Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Lasioglossum (Lasioglossum) xanthopus / Große Salbei-Schmalbiene §
Wissenswertes über Wildbienen

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Schmal- / Furchenbienen - Halictidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera
Größe:

etwa 8-11mm / etwa 10-13mm

Besondere Merkmale:

Hinterleib schwarz mit weißlichen Binden; Thorax und Beine rötlichbraun behaart.

Wo zu finden:

Wärme liebend; Magerrasen, Trockenrasen, Sand-, Lehm- und Kiesgruben.

Wann zu finden:

Etwa von April bis September. 

mehr Fotos unten

Lasioglossum (Lasioglossum) xanthopus / Große Salbei-Schmalbiene / Schmal- / Furchenbienen - Halictidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera 

Fundort: / Stuttgart-Stammheim
Datum: 22. Mai 2016


Lebensweise:

Diese in Deutschland vergleichsweise seltene, bis etwa 12mm große Furchenbiene kommt bei uns fast nur in klimatisch günstigen Regionen vor. Und dann auch nur dort, wo es extensiv bewirtschaftete Wiesen und Weiden gibt. In Gegenden mit Magerrasen ist sie meist etwas häufiger.

Ihre Erdnester bauen die überwinternden Weibchen etwa ab April. Männchen schlüpfen erst ab etwa September, dann findet die Paarung mit den Weibchen der neuen Generation statt. Die Drohnen sterben danach.

Lasioglossum xanthopus ist nicht auf eine bestimmte Pflanzenfamilie als Trachtpflanze spezialisiert, lebt also polylektisch. Allerdings zeigt die Art eine ausgeprägte Präferenz für Wiesensalbei (daher der deutsche Name "Große Salbei-Schmalbiene").

Nahrung: Imago: Nektar   Larven: Pollen und Nektar

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Besonders geschützt nach BArtSchV

Anmerkungen:

Keine.

 
 

Lasioglossum (Lasioglossum) xanthopus / Große Salbei-Schmalbiene / Schmal- / Furchenbienen - Halictidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera Lasioglossum (Lasioglossum) xanthopus / Große Salbei-Schmalbiene / Schmal- / Furchenbienen - Halictidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera Lasioglossum (Lasioglossum) xanthopus / Große Salbei-Schmalbiene / Gelbbein-Furchenbiene / Halictinae ("Furchenbienenartige")

/ Stuttgart-Stammheim

22. Mai 2016

 

/ Böschung (Verlängerte Voltastraße) / Hattersheim
(in den Fängen von Thomisus onustus)

19. April 2007

/ Karlstadter Trockengebiete
(beim Nektartrinken an Orchis mascula)

11. Mai 2008

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 30. Januar 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt