Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Halictus (Seladonia) subauratus / Dichtpunktierte Goldfurchenbiene §
Wissenswertes über Wildbienen

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Schmal- / Furchenbienen - Halictidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera
Größe:

etwa 6-8mm / etwa 7-8mm

Besondere Merkmale:

Kleine grüngolden glänzende Art die sich kaum im Feld oder am Foto sicher bestimmen lässt.

Wo zu finden:

Sand-, Lehm- und Kiesgruben, aber auch auf Magerrasen und Ödland.

Wann zu finden:

Etwa von April bis Anfang August. 

mehr Fotos unten

Halictus tumulorum / Gewöhnliche Goldfurchenbiene / Schmal- / Furchenbienen - Halictidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera

Fundort: / Weg zwischen Bahnstrecke
und Streuobstwiese (Voltastraße) /
Hattersheim

Datum: 16. Juli 2009


Lebensweise:

Halictus subauratus gehört zu den primitiv-eusozialen Arten.Es gibt eine Art "Königin" die zusammen mit 4-6 unbegatteten Sommerweibchen die Brut versorgt. Die Art ist an warmen, sonnigen Stellen, besonders in Sand-, Kiesgruben, aber auch auf Magerrasen und Brachen zu finden ist. Ihre Erdnester gräbt sie meist an ebenen oder leicht geneigten, vegetationsarmen Stellen. Die "Goldglänzende Furchenbiene" ist polylektisch, sammelt also an verschiedenen Pflanzenarten Pollen und Nektar für ihre Brut.

Es gibt nur eine Generation im Jahr. Die überwinterten Weibchen der Dichtpunktierten Goldfurchenbiene erscheinen etwa Mitte April, die neue Generation dann ab etwa Juni/Juli, dann auch männliche Tiere.

Nahrung: Imago: Nektar   Larven: Pollen und Nektar

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Besonders geschützt nach BArtSchV

Anmerkungen:

Als "Goldfurchenbienen" werden die Arten der Untergattung Seladonia bezeichnet.

 
 

Halictus (Seladonia) subauratus / Dichtpunktierte Goldfurchenbiene / Schmal- / Furchenbienen - Halictidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera Halictus (Seladonia) subauratus / Dichtpunktierte Goldfurchenbiene / Schmal- / Furchenbienen - Halictidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera Halictus (Seladonia) subauratus / Dichtpunktierte Goldfurchenbiene / Schmal- / Furchenbienen - Halictidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera
/ Weg zwischen Bahnstrecke
und Streuobstwiese (Voltastraße)
Hattersheim

28. April 2007

/ Weg zwischen Bahnstrecke
und Streuobstwiese (Voltastraße)
Hattersheim

28. April 2007

/ Weg zwischen Bahnstrecke
und Streuobstwiese (Voltastraße)
Hattersheim

28. April 2007
 

Halictus (Seladonia) subauratus / Dichtpunktierte Goldfurchenbiene / Schmal- / Furchenbienen - Halictidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera Halictus (Seladonia) subauratus / Dichtpunktierte Goldfurchenbiene / Schmal- / Furchenbienen - Halictidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera Halictus (Seladonia) subauratus / Dichtpunktierte Goldfurchenbiene / Schmal- / Furchenbienen - Halictidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera
/ Weg zwischen Bahnstrecke
und Streuobstwiese (Voltastraße)
Hattersheim

28. April 2007
 

/ Weg zwischen Bahnstrecke
und Streuobstwiese (Voltastraße) /
Hattersheim

16. Juli 2009

/ Weg zwischen Bahnstrecke
und Streuobstwiese (Voltastraße) /
Hattersheim

16. Juli 2009

Halictus (Seladonia) subauratus / Dichtpunktierte Goldfurchenbiene / Schmal- / Furchenbienen - Halictidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera Halictus (Seladonia) subauratus / Dichtpunktierte Goldfurchenbiene / Schmal- / Furchenbienen - Halictidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera Halictus (Seladonia) subauratus / Dichtpunktierte Goldfurchenbiene / Schmal- / Furchenbienen - Halictidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera
/ Garten / Stuttgart-Elbelen

15. August 2013
 

/ Garten / Stuttgart-Elbelen

15. August 2013

/ Garten / Stuttgart-Elbelen

15. August 2013

Halictus (Seladonia) subauratus / Dichtpunktierte Goldfurchenbiene / Schmal- / Furchenbienen - Halictidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera Halictus (Seladonia) subauratus / Dichtpunktierte Goldfurchenbiene / Schmal- / Furchenbienen - Halictidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera Halictus (Seladonia) subauratus / Dichtpunktierte Goldfurchenbiene / Schmal- / Furchenbienen - Halictidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera
/ Garten / Stuttgart-Elbelen

15. August 2013

/ Garten / Stuttgart-Elbelen

15. August 2013
 

/ Garten / Stuttgart-Elbelen

04. Juni 2015 

Halictus (Seladonia) subauratus / Dichtpunktierte Goldfurchenbiene / Schmal- / Furchenbienen - Halictidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera Halictus (Seladonia) subauratus / Dichtpunktierte Goldfurchenbiene / Schmal- / Furchenbienen - Halictidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera Halictus (Seladonia) subauratus / Dichtpunktierte Goldfurchenbiene / Schmal- / Furchenbienen - Halictidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera
/ Garten / Stuttgart-Elbelen

04. Juni 2015

/ Garten / Stuttgart-Elbelen

04. Juni 2015

/ Garten / Stuttgart-Elbelen

04. Juni 2015
 

Halictus (Seladonia) subauratus / Dichtpunktierte Goldfurchenbiene / Schmal- / Furchenbienen - Halictidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera Halictus (Seladonia) subauratus / Dichtpunktierte Goldfurchenbiene / Schmal- / Furchenbienen - Halictidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera Halictus (Seladonia) subauratus / Dichtpunktierte Goldfurchenbiene / Schmal- / Furchenbienen - Halictidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera
/ Garten / Stuttgart-Elbelen

04. Juni 2015
 

/ Garten / Stuttgart-Elbelen

04. Juni 2015

/ Garten / Stuttgart-Elbelen

04. Juni 2015

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 30. Januar 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt