Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Xylocopa valga / Schwarzfühler Holzbiene /Östliche Holzbiene §

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Apidae - Echte Bienen / Hautflügler - Hymenoptera
Größe:

etwa 20-28mm / etwa 20-28mm

Besondere Merkmale:

Schwarze, große, hummelähnliche Biene mit schwarzen, blau schimmernden Flügeln; Männchen und Weibchen mit durchgehend schwarzen Fühlern. Weibchen bestimmbar über Strukturen an den Hinterbeinen und der Länge der Fühlerglieder (Foto).

Wo zu finden:

In Deutschland bisher nur Nachweise aus Südwestdeutschland.

Wann zu finden:

Etwa von April bis September. 

mehr Fotos unten

Xylocopa valga / Schwarzfühler Holzbiene / Östliche Holzbiene / Apinae - Echte Bienen / Hautflügler - Hymenoptera

Fundort: / Todfund / Andros / Kykladen / Griechenland
Datum: 17. Juni 2015


Lebensweise:

Xylocopa valga wurde erst 2006 (Franke) neu für Deutschland nachgewiesen, ab 2010 (Schmidt-Egger & Doczkal) dann häufiger. Die Funde beschränken sich derzeit noch auf Gebiete am Kaiserstuhl und des südlichen Oberrheingrabens. In Südeuropa, insbesondere in den mehr östlich gelegenen Ländern, ist die Art teilweise sehr häufig.

In ihrer Lebensweise unterscheidet sich diese größte heimische Wildbiene nicht von ihrer "Schwester" X. violacea. Auch die Schwarzfühler Holzbiene nistet in etwas morschem Holz in das sie je nach Stärke des Substrats einen Gang oder mehrere Gänge nagt an deren Enden sich die Brutzellen befinden.

Als Pollenquellen werden Blüten verschiedener Pflanzenfamilien genutzt.

Nahrung: Imago: Nektar   Larven: Pollen und Nektar

Gefährdung und Schutz: Noch nicht bewertet / Besonders geschützt nach BArtSchV

Anmerkungen:

Augen auf bei der Sichtung von Holzbienen. Aufgrund der Klimaerwärmung werden sich die beiden Arten (X. violacea und X. valga) sehr wahrscheinlich weiter ausbreiten. Funde können Sie hier melden:
http://www.wildbienen-kataster.de/xylo_info.php

 
 

 

Xylocopa valga / Schwarzfühler Holzbiene / Östliche Holzbiene / Apinae - Echte Bienen / Hautflügler - Hymenoptera Xylocopa valga / Schwarzfühler Holzbiene / Östliche Holzbiene / Apinae - Echte Bienen / Hautflügler - Hymenoptera Xylocopa valga / Östliche Holzbiene / Apinae - Echte Bienen / Hautflügler - Hymenoptera
/ Todfund / Andros / Kykladen /
Griechenland

17. Juni 2015
 

/ Todfund / Andros / Kykladen /
Griechenland

17. Juni 2015

/ Todfund / Andros / Kykladen /
Griechenland

17. Juni 2015

Fotovergleich der Fühler von Xylocopa violacea und Xylocopa valga    
Fotovergleich der Fühler von
Xylocopa violacea (oben) und
Xylocopa valga (unten) - hier Männchen
 
   

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 07. Mai 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt