Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Arocatus longiceps / Platanenwanze

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Bodenwanzen - Lygaeidae
Größe:

etwa 5,5-6,6mm / etwa 5,5-6,6mm

Besondere Merkmale:

Oberseits schwarz und rot, hell beharrt, Kopf schwarz, länger als das erste Fühlerglied, Schildchen schwarz, rötlichbraun gerandet, Halsschild am Vorderrand mit rötlichbrauner Binde, in der Mitte mit feinem Längsstrich, Beine rotbraun, Körper blass orange.

Wo zu finden:

An Platanen, seltener an Linde, Kastanie und Ahorn; vorwiegend im Siedlungsbereich.

Wann zu finden:

Etwa von April bis Oktober.

Mehr Fotos unten

Arocatus longiceps / Platanenwanze / Bodenwanzen - Lygaeidae

Fundort: Balkon / Stuttgart-Elbelen
Datum: 19. Oktober 2013


Lebensweise:

Arocatus longiceps ist ein Neubürger in Deutschland. Ursprünglich in Asien, Südost- und Südeuropa verbreitete Art hat ihr Areal nach Norden erweitert und trat wohl um 1995 erstmals in Österreich auf und schon 1997 in Deutschland (Baden-Württemberg). Seither hat sie sich fast über ganz Deutschland verbreitet.

Die Platanenwanze ist ein harmloser Pflanzensauger. Sie ist vorm Frühjahr bis in den Spätsommer überwiegend im Kronenbereich der Wirtsbäume zu finden. Dort saugt sie vor allem an den Samen. Im Herbst, auf der Suche nach einem Winterquartier, verirrt sich die Art auch schon mal in Wohnungen.

Nahrung: Imago: Pflanzensäfte   Larven: Pflanzensäfte

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Es gibt mit Arocatus roeselii eine weitere Art die nur schwer von der hier beschriebenen Art zu unterscheiden sind. Offenbar sind die beiden Arten selbst genetisch kaum zu unterscheiden. Bei der ebenfalls ähnlichen Arocatus melanocephalus sind die Spitzen des chitinisierten Teils der Flügel schwarz.

 
 

 

Arocatus longiceps / Platanenwanze / Bodenwanzen - Lygaeidae Arocatus longiceps / Platanenwanze / Bodenwanzen - Lygaeidae Arocatus longiceps / Platanenwanze / Bodenwanzen - Lygaeidae
/ Bonn Poppelsdorf

19. Februar 2015
 

/ Bonn Poppelsdorf

19. Februar 2015

/ Bonn Poppelsdorf

19. Februar 2015

Arocatus longiceps / Platanenwanze / Bodenwanzen - Lygaeidae Arocatus longiceps / Platanenwanze / Bodenwanzen - Lygaeidae Arocatus spec. / Platanenwanze / Bodenwanzen - Lygaeidae
/ Bonn Poppelsdorf

19. Februar 2015

/ Bonn Poppelsdorf

19. Februar 2015

/ Arocatus spec. / Bonn Poppelsdorf

19. Februar 2015
 

Arocatus spec. / Platanenwanze / Bodenwanzen - Lygaeidae Arocatus spec. / Platanenwanze / Bodenwanzen - Lygaeidae  
/ Arocatus spec. / Bonn Poppelsdorf

19. Februar 2015
 

/ Arocatus spec. / Bonn Poppelsdorf

19. Februar 2015

 

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 19. November 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt