Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Zurück Weiter

Serinus serinus / Girlitz

Zu den Portrait-Übersichten

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Finken - Fringillidae
Spannweite:

etwa 17-20cm / etwa 17-21cm

Besondere Merkmale:

♀ unscheinbar weißlichgrau mit gescheckter Brust; ♂ zur Paarungszeit gelb, bis auf die Kehle und Teile der Brust, dunkel gestreift; Schnabel kurz und stumpf.

Wo zu finden:

Außer in dichten Wäldern fast überall.

Wann zu finden:

In Deutschland ein Teilzieher, also in manchen Regionen ganzjährig.

mehr Fotos unten

Serinus serinus / Girlitz / Finken - Fringillidae

Fundort: / Garten / Stuttgart-Elbelen 
Datum: 03. April 2013


Anmerkungen / Lebensweise:

Der Girlitz ist in Deutschland weit verbreitet. Er kommt in Baum- und Strauchreichen Kulturlandschaften und im Siedlungsbereich recht häufig vor. Die Männchen singen von hoher Warte. Girlitze ernähren sich von allerlei Sämereien, Blüten und Knospen die überwiegend am Boden gesucht werden. In der Brutzeit kommen noch allerlei kleine Insekten auf den Speiseplan.

Serinus serinus nistet in dichten Bäumen und Sträuchern, im Siedlungsbereich gerne in Lebensbäumen, Wacholder und Scheinzypressen. Das kleine Napfförmige Nest ist meist gut versteckt. Die Weibchen legen drei bis fünf Eier, meist gibt es zwei Jahresbruten. Die Weibchen brüten alleine und werden dabei vom Männchen gefüttert. Nach 12-15 Tagen schlüpfen die Jungen, sie werden etwa drei bis vier Wochen von den Eltern versorgt, dann sind sie meist auf sich alleine gestellt.

Ernährung: Sämereien, Blüten und Knospen, Insekten

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

 
 

 

Serinus serinus / Girlitz / Finken - Fringillidae Serinus serinus / Girlitz / Finken - Fringillidae Serinus serinus / Girlitz / Finken - Fringillidae
/ Garten / Sahline / Tunesien

16. März 2009
 

/ Garten / Sahline / Tunesien

15. März 2009

/ Garten / Sahline / Tunesien

15. März 2009

Serinus serinus / Girlitz / Finken - Fringillidae Serinus serinus / Girlitz / Finken - Fringillidae Serinus serinus / Girlitz / Finken - Fringillidae
/ Garten / Stuttgart-Elbelen

03. April 2012

/ Garten / Sahline / Tunesien

23. März 2009

/ Garten / Sahline / Tunesien

23. März 2009
 

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 28. Januar 2017

© 2005 - 2017 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt