Zur Startseite von www.naturspaziergang.de
Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Zu den Portrait-Übersichten
Naturspaziergang Wildbienen Hummeln Aculeate Wespen Parasitica Symphyta Ameisen Libellen Tagfalter Nachtfalter Käfer Übersicht Käfer Teil 1 Käfer Teil 2 Käfer Teil 3 Heuschrecken Wanzen Zikaden Diptera Übersicht Schwebfliegen&Co Zweiflügler 2 Zweiflügler 3 Zweiflügler 4 Mückenartige Spinnentiere Verschiedenes Andere Tiere Vögel Pflanzenübersicht Pilze
Zurück Weiter

Mergus albellus / Zwergsäger
 

Haubentaucher sind am Fundort, dem hiesigen Schwarzbach, nur Wintergäste. Ich konnte 2009 zwei Tiere in ständiger Gesellschaft von einem Haubentaucher-Pärchen beobachten. Der eigentliche Lebensraum des Zwergsägers liegt in Nordeuropa und Nordasien (Sibirien, besonders die Taiga). Dort brüten sie in Gewässer begleitenden Waldgürteln (hauptsächlich Nadelwälder). Die Säger sind nahe Verwandte der Tauchenten.

Zwergsäger bauen ihre Nester in Baumhöhlen. Diese können mehrere Meter hoch über dem Boden liegen, was die nach rund 28-30 Tagen Brutdauer frisch geschlüpften 6-9 Jungen aber dennoch nicht daran hindert, nur etwa einen Tag später hinab zu springen und den Elternvögeln hinaus aufs Wasser zu folgen.

Als Nahrung dienen diesen Vögeln Fische (besonders im Winter), größere Wasserinsekten und deren Larven, Kaulquappen und Krebstierchen, die tauchend erbeutet werden.

Die Männchen des Zwergsägers sind übrigens völlig anders gefärbt, leider konnte ich keines fotografieren - zu hochflüchtig sind diese Vögel, so dass ich schon froh war, wenigstens dieses Weibchen halbwegs zufrieden stellend präsentiere zu können. Die Männchen sind weiß-schwarz.

 

Mergus albellus / Zwergsäger (Weibchen)
Mergus albellus / Zwergsäger (Weibchen)
/ Schwarzbach / Okriftel / 21. Januar 2009

 

 

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 28. Januar 2017

© 2005 - 2017 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt

Bei Fragen, Kritik, Lob oder Bestimmungs-Korrekturvorschlägen wenden Sie sich bitte an: ah@naturspaziergang.de