Zur Startseite von www.naturspaziergang.de
Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Zu den Portrait-Übersichten
Naturspaziergang Wildbienen Hummeln Aculeate Wespen Parasitica Symphyta Ameisen Libellen Tagfalter Nachtfalter Käfer Übersicht Käfer Teil 1 Käfer Teil 2 Käfer Teil 3 Heuschrecken Wanzen Zikaden Diptera Übersicht Schwebfliegen&Co Zweiflügler 2 Zweiflügler 3 Zweiflügler 4 Mückenartige Spinnentiere Verschiedenes Andere Tiere Vögel Pflanzenübersicht Pilze
Zurück Weiter

Aythia ferina / Tafelente
 

Die Tafelenten gehören zu den Tauchenten. Das heißt, sie gründeln nicht nach Nahrung wie die Schwimmenten (z.B. Stockenten), sondern tauchen richtig, ja, schwimmen geradezu unter Wasser. Sie sind aber größer als zum Beispiel die Reiherenten.

Die Erpel der Tafelenten sind an ihrer charakteristischen Färbung leicht zu erkennen. Die Weibchen dagegen sind schlichter gefärbt.

Sie kommen zerstreut in Deutschland vor und besiedeln meist flache Seen mit dichter Ufervegetation (Röhricht). Als Teilzieher in den Wintermonaten auch außerhalb der eigentlichen Brutgebiete zu beobachten. Tafelenten ernähren sich sowohl von Wasserpflanzen als auch von Insekten(-larven) und Weichtieren.

Ihre Bodennester sind meist gut versteckt im dichten Uferbewuchs. Das Gelege besteht 5-9 Eiern. Das Gelege wird rund drei bis vier Wochen bebrütet bis die Jungen schlüpfen. Wie bei allen Entenvögeln sind es Nestflüchter, die gleich nach dem Schlupf ihrer Mutter folgen. Bei den Tafelenten dauert diese "Führung" etwa 7-8 Wochen, richtig flügge sind die Jungen nach etwa neun Wochen.

Aythia ferina / Tafelente (Männchen)

 

/ Auf dem Main / Okriftel / 18. Dezember 2008
Aythia ferina / Tafelente (Männchen)
Aythia ferina / Tafelente (Männchen)
Aythia ferina / Tafelente (Männchen)
 

 

 

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 28. Januar 2017

© 2005 - 2017 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt

Bei Fragen, Kritik, Lob oder Bestimmungs-Korrekturvorschlägen wenden Sie sich bitte an: ah@naturspaziergang.de