Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Aphis sambuci / Schwarze Holunderblattlaus

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Röhrenblattläuse - Aphididae
Größe:

etwa 2-3mm / etwa 2,5-3,5mm

Besondere Merkmale:

In der Farbe variabel: von (dunkel)blaugrün bis schwarz; Oft mit kleinen, weißen Wachsplättchen bedeckt. Hinterleib mit den für Aphididae charakteristischen beiden Siphonen.

Wo zu finden:

Waldränder, Gärten, Hecken, Gebüsche:
auf Holunder.

Wann zu finden:

Etwa von März bis November.

 

Aphis sambuci / Schwarze Holunderblattlaus / Röhrenblattläuse - Aphididae

Fundort: Garten / Stuttgart-Elbelen
Datum: 05. Mai 2021


Lebensweise:

Die Schwarze Holunderblattlaus ist sehr weit verbreitet und häufig und in nahezu allen Lebensräumen mit Vorkommen von Schwarzem Holunder (Sambucus nigra) zu finden. Ob auch andere Sambucus-Arten wie z.B. Sambucus racemosa besiedelt werden ist mir nicht bekannt.

Wie für die meisten Vertreter der Aphididae typisch, geschieht die Vermehrung überwiegend durch Parthenogenese (Jungfernzeugung, eingeschlechtliche Fortpflanzung). Männchen erscheinen meist nur im Herbst um die überwinternden Weibchen zu befruchten.

Holunder ist die Hauptwirtspflanze von Aphis sambuci. Die geflügelten Tiere nutzen aber auf Ausbreitungsflügen oder zur Überwinterung auch andre Pflanzenarten als Sekundärwirte. Dort saugen sie aber nur an den Wurzeln, nicht an den oberirdischen Teilen der Pflanzen. Als Sekundärwirte sind verschiedene krautige Pflanzen bekannt, darunter Ampfer- und Wegerich-Arten.

Nahrung: Imago: Pflanzensäfte  Larven: Pflanzensäfte

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Keine.

 

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 26. November 2022

© 2005 - 2022 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt