Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Eristalis tenax / Scheinbienen-Keilfleckschwebfliege / Mistbiene

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Schwebfliegen - Syrphidae
Ordnung: Zweiflügler - Diptera / Fliegen - Brachycera
Größe:

etwa 12-15mm / etwa 12-16mm

Besondere Merkmale:

Sehr bienenähnliche Schwebfliege mit meist zwei orange-
gelben Seitenflecken (können auch fehlen) auf dem 2. Hinterleibssegment, die beim Männchen oft auch bis auf das 3. Hinterleibssegment übergreifen; Schildchen heller gefärbt als Thorax und Hinterleib. Augen mit Haarstreifen, Arista nicht gefiedert!

Wo zu finden:

Im Offenland als auch in lichten Wäldern, überall sehr häufig.

Wann zu finden:

Etwa von März bis Oktober, die überwinternden Weibchen nahezu ganzjährig. 

mehr Fotos unten

Eristalis tenax / Scheinbienen-Keilfleckschwebfliege / Mistbiene / Zweiflügler - Diptera - Schwebfliegen - Syrphidae 

Fundort: / Garten / Stuttgart-Elbelen
Datum: 18. März 2016


Lebensweise:

Die Mistbiene ist die größte heimische Eristalis-Art und wird bis zu 16,6mm groß. Sie fliegt von März bis Oktober und ist überall zu finden. Die überwinternden Weibchen kann man an warmen Wintertagen manchmal an Winterblühern finden (zum Beispiel sah ich sie im milden Winter 2006/2007 oft an Winter-Schneeball).

Ihre Larven leben in fauligem Wasser, in Jauchegruben, verwesendem Aas, Kuhfladen u.ä.. Sie werden Rattenschwanzlarven genannt, da sie am Körperende ein schwanzähnliches Atemrohr haben.

Nahrung: Imago: Pollen und Nektar   Larven: Faulende organische Stoffe

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Neben Episyrphus balteatus sicherlich in den meisten Gebieten die häufigste Schwebfliegenart.
Arten des Tribus Eristalini (hierher gehört z.B. die Gattung Eristalis) sind leicht an einer markanten Ausbuchtung der Flügelader M zu erkennen - der "Eristalini-Welle.

 
 

Eristalis tenax / Scheinbienen-Keilfleckschwebfliege / Mistbiene / Zweiflügler - Diptera - Schwebfliegen - Syrphidae Eristalis tenax / Scheinbienen-Keilfleckschwebfliege / Mistbiene / Zweiflügler - Diptera - Schwebfliegen - Syrphidae Eristalis tenax / Scheinbienen-Keilfleckschwebfliege / Mistbiene / Zweiflügler - Diptera - Schwebfliegen - Syrphidae
/ Garten / Stuttgart-Elbelen

18. März 2016

/ Garten / Stuttgart-Elbelen

18. März 2016

/ Garten / Stuttgart-Elbelen

18. März 2016

Eristalis tenax / Scheinbienen-Keilfleckschwebfliege / Mistbiene / Zweiflügler - Diptera - Schwebfliegen - Syrphidae Eristalis tenax / Scheinbienen-Keilfleckschwebfliege / Mistbiene / Zweiflügler - Diptera - Schwebfliegen - Syrphidae Eristalis tenax / Scheinbienen-Keilfleckschwebfliege / Mistbiene / Zweiflügler - Diptera - Schwebfliegen - Syrphidae
/ Garten / Stuttgart-Elbelen

18. März 2016

/ Garten / Stuttgart-Elbelen

18. März 2016

/ Garten / Stuttgart-Elbelen

18. März 2016

Eristalis tenax / Scheinbienen-Keilfleckschwebfliege / Mistbiene / Zweiflügler - Diptera - Schwebfliegen - Syrphidae Eristalis tenax: Arista (Fühlerborste) nicht gefiedert! Tribus Eristalini: "Eristalini-Welle"
/ Garten / Stuttgart-Elbelen

18. März 2016


Detail: Arista nicht gefiedert

Detail: "Eristalini-Welle"
Eristalis tenax / Scheinbienen-Keilfleckschwebfliege / Mistbiene / Zweiflügler - Diptera - Schwebfliegen - Syrphidae Eristalis tenax / Scheinbienen-Keilfleckschwebfliege / Mistbiene / Zweiflügler - Diptera - Schwebfliegen - Syrphidae Eristalis tenax / Scheinbienen-Keilfleckschwebfliege / Mistbiene / Zweiflügler - Diptera - Schwebfliegen - Syrphidae
/ Garten / Stuttgart-Elbelen

18. März 2016

/ Lautertal / Schwäbische Alb

22. März 2011

/ Ludwigsburg-Pflugfelden

13. Juni 2011

Eristalis tenax / Scheinbienen-Keilfleckschwebfliege / Mistbiene / Zweiflügler - Diptera - Schwebfliegen - Syrphidae Eristalis tenax / Scheinbienen-Keilfleckschwebfliege / Mistbiene / Zweiflügler - Diptera - Schwebfliegen - Syrphidae Eristalis tenax / Scheinbienen-Keilfleckschwebfliege / Mistbiene / Zweiflügler - Diptera - Schwebfliegen - Syrphidae
/ Am Winterjasmin / "Siedlung"
Hattersheim

Januar 2007
(Originalfoto leider nicht mehr vorhanden)

/ Neuwegschneise / Mönchbruch

25. Oktober 2007

 

/ Speierlingallee Hattersheim

27. Oktober 2007

Eristalis tenax / Scheinbienen-Keilfleckschwebfliege / Mistbiene / Zweiflügler - Diptera - Schwebfliegen - Syrphidae Eristalis tenax / Scheinbienen-Keilfleckschwebfliege / Mistbiene / Zweiflügler - Diptera - Schwebfliegen - Syrphidae  
/ An der Wasserwerkallee / Hattersheim

??? (Originalfoto leider nicht mehr vorhanden)
 

/ Lautertal / Schwäbische Alb

22. März 2011

 

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 22. September 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt