Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Opomyza germinationis / Ohne deutschen Namen

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Saftfliegen - Opomyzidae (auch Grasfliegen oder Wiesenfliegen genannt)
Größe:

etwa 3,3-4mm / etwa 3,3-4mm

Besondere Merkmale:

Thorax gelblichbraun, Mesonotum mit zwei nach hinten konvergierenden, braunen Streifen die einen grauen, länglichen Fleck einrahmen; Beine gelblich; Fühler rötlich, nur an der Spitze oder oben teils geschwärzt, Fühlerborste kahl; Flügelspitzen geschwärzt, ebenso die Queradern mit dunklem Schatten; Hinterleib schwärzlich; Kopf gelblich, aber Wangen und Untergesicht weiß.

Wo zu finden:

Nicht zu trockene Wiesen.

Wann zu finden:

Etwa von Mai bis September. 

mehr Fotos unten

Opomyza germinationis / Ohne deutschen Namen / Saftfliegen - Opomyzidae (auch Grasfliegen oder Wiesenfliegen genannt)

Fundort: / Garten / Stuttgart-Elbelen
Datum: 08. Juni 2014 


Lebensweise:

Die kleine Opomyza germinationis ist auf nicht zu trockenen Wiesen von etwa Mai bis August sehr häufig anzutreffen. Meist sitzen sie auf Gräsern oder anderer niederer Vegetation und sind recht flugfaul. Die Imagines ernähren sich von Nektar und Pflanzensäften. Die Weibchen legen ihre Eier an Halme von Süßgräsern in denen die Larven später Gangminen anlegen. Sie verpuppen sich später am Boden.

Die Fliegen lassen sich nachts mit UV-Licht anlocken.

Nahrung: Imago: Nektar, Baumsäfte  Larven: Minierer in Süßgräsern (Poaceae)

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Ähnlich ist Opomyza petrei. Bei dieser u.a. der Hinterleib etwas anders gefärbt.

 
 

 

Opomyza germinationis / Ohne deutschen Namen / Saftfliegen - Opomyzidae (auch Grasfliegen oder Wiesenfliegen genannt) Opomyza germinationis / Ohne deutschen Namen / Saftfliegen - Opomyzidae (auch Grasfliegen oder Wiesenfliegen genannt) Opomyza germinationis / Ohne deutschen Namen / Saftfliegen - Opomyzidae (auch Grasfliegen oder Wiesenfliegen genannt)
/ Garten / Stuttgart-Elbelen

08. Juni 2014
 

/ Garten / Stuttgart-Elbelen

08. Juni 2014

/ Garten / Stuttgart-Elbelen

08. Juni 2014

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 30. Januar 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt