Allgemeine Informationen zur Familie

Fanniidae

Klasse: Insekten
Ordnung: Diptera (Zweiflügler)
Unterordnung: Brachycera (Fliegen)
Familie: Fanniidae
 

Die Fanniidae (diese Familie besitzt keinen deutschen Namen) sind überwiegend kleine, unscheinbare Fliegen. Die meisten sind grau gefärbt, manche Arten haben einen teilweise orangefarbenen Hinterleib oder gelbliche Beine. Die Körpergrößen liegen etwa zwischen 3 bis 6mm. Weltweit kommen etwa 270, in Deutschland etwa 56 Arten in drei Gattungen vor.

Die Larven entwickeln sich je nach Art in Kompost- und Misthaufen, in verrottender Bodenstreu, in Vogel- oder Hautflüglernestern und ähnlichen Substraten. Imagines teilweise häufige Blütenbesucher.

Die bekannteste Art ist die "Kleine Stubenfliege" (Fannia canicularis). Sie ist fast weltweit verbreitet und tritt sehr häufig in menschlichen Wohnungen auf. Dort kreisen sie oft ausdauernd um Deckenlampen und ähnlichem.


© 2005 - 2017 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt

Stand: 21. Januar 2017