Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Balcanocerus pruni / Kleine Schlehenwinkerzikade

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Zwergzikaden - Cicadellidae - Idiocerinae /
Unterordnung:
Rundkopfzikaden - Cicadomorpha
Größe:

etwa 3-4mm / etwa 3-4mm

Besondere Merkmale:

Kleine, etwas gedrungene, überwiegend braun gefärbte Winkerzikade; die weiße Zeichnung oben auf den Flügeldecken bildet in etwa ein "Y".

Wo zu finden:

Xerotherme (trockenwarme) Hänge, monophag an Schlehe (Prunus spinosa). Kommt in D nur zerstreut in Hessen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Bayern und im südlichen NRW vor. Selten.

Wann zu finden:

Etwa von August bis Juni (Adultüberwinterer).

mehr Fotos unten

Balcanocerus pruni / Kleine Schlehenwinkerzikade / Zwergzikaden - Cicadellidae - Idiocerinae / Unterordnung: Rundkopfzikaden - Cicadomorpha

Fundort: / Rotenacker / Markgröningen
Datum: 10. Oktober 2015


Lebensweise:

Die Kleine Schlehen-Winkerzikade ist ausgesprochen Wärme liebend und in Deutschland recht selten. Sie besiedelt Schlehen an trockenwarmen, sonnigen Hängen, oft in Weinanbaugebieten. Adulte Tiere findet man ab etwa August an den Sträuchern. Sie paaren sich vor allem im Spätsommer und Herbst, vereinzelt auch im folgenden Frühjahr in dem auch die Eiablage erfolgt. Balcanocerus pruni saugt monophag an den Blättern von Schlehe (Prunus spinosa). Ob im Winter eventuell auf immergrüne Pflanzen ausgewichen wird, entzieht sich meiner Kenntnis.

Nahrung: Imago: saugt an Schlehe (Prunus spinosa)  Larven: saugen an Schlehe (Prunus spinosa)

Gefährdung und Schutz: Stark gefährdet - RL 2 / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Häufiger ist die Große Schlehenwinkerzikade (Balcanocerus larvatus). Sie lebt ebenfalls monophag an Schlehe.

 
 

 

Balcanocerus pruni / Kleine Schlehenwinkerzikade / Zwergzikaden - Cicadellidae - Idiocerinae / Unterordnung: Rundkopfzikaden - Cicadomorpha Balcanocerus pruni / Kleine Schlehenwinkerzikade / Zwergzikaden - Cicadellidae - Idiocerinae / Unterordnung: Rundkopfzikaden - Cicadomorpha
/ Rotenacker / Markgröningen

10. Oktober 2015
 

/ Rotenacker / Markgröningen

10. Oktober 2015

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 22. September 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt