Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Aphrophora pectoralis / Weiden-Schaumzikade
(det. H. Nickel)

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Schaumzikaden - Aphrophoridae /
Unterordnung:
Rundkopfzikaden - Cicadomorpha 
Größe:

etwa 6-9mm / etwa 6-9mm

Besondere Merkmale:

Keine Angaben.

Wo zu finden:

Biotope mit Weidenbeständen in eher feucht-kühlen Lagen.

Wann zu finden:

Etwa von Mai bis September. 

 

Aphrophora pectoralis / Weiden-Schaumzikade / Familie: Schaumzikaden - Aphrophoridae / Unterordnung: Rundkopfzikaden - Cicadomorpha

Fundort: Rundweg NSG Weilbacher Kiesgruben
Datum: 07. Juni 2008


Lebensweise:

Diese bis zu 9mm große Zikade findet man meist auf Weiden.

Sowohl die Larven als auch die adulten Tiere (Imago) ernähren sich saugend von Pflanzensäften. Die Larven sitzen dazu in Schaumnestern.

Aphrophora pectoralis ist eher in kühleren Gebieten zu finden.

Nahrung: Imago: Pflanzensäfte, insbesondere von Weiden  Larven: Pflanzensäfte, insbesondere von Weiden

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Zikaden lassen sich oft nur von Spezialisten sicher bestimmen. Darum hier nochmals mein besonderer Dank an H. Nickel!

 
 

 

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 22. September 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt