Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Hoplitis claviventris / Gelbspornige Stängelbiene §
(syn. Osmia claviventris)

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Megachilinae ("Blattschneiderbienenartige") / Hautflügler - Hymenoptera
Größe:

etwa 7-9mm / etwa 7-9mm

Besondere Merkmale:

♂: Thorax braun behaart; Fühlergeißel unten rotbraun; Körperbau robust (nicht langgestreckt); Endtergit mit deutlicher, runder Grube; Sternite 3-5 ausgerandet mit dichten, gelben Haarfransen; Sternit 2 mit breiten Höckern.
♀: Schwarz glänzend; Hinterleib mit schmalen, weißen, in der Mitte breit unterbrochenen Haarbinden; Sporne gelblichbraun; Geißelglied 2 so lang wie 3 & 4 zusammen; Schildchen mit zwei nach hinten zeigenden Zähnchen; Scopa gelblich.

Wo zu finden:

Gebüschsäume, Waldränder und -lichtungen, Kies- und Lehmgruben, Böschungen.

Wann zu finden:

Etwa von Juni bis August.

mehr Fotos unten

Hoplitis claviventris (syn. Osmia claviventris) / Gelbspornige Stängelbiene / Megachilinae ("Blattschneiderbienenartige") / Hautflügler - Hymenoptera

Fundort: / Steinbruch Krummbachtal / Gerlingen
Datum: 10. Juni 2016


Lebensweise:

Hoplitis claviventris, die auch unter dem Gattungsnamen Osmia bekannt ist, kommt im ganzen Bundesgebiet vor, ist aber meist nur regional häufiger. Die Art nistet in der Regel in selbstgenagten Gängen in den markhaltigen Stängeln von Brombeeren, Disteln, Königskerzen, Holunder und anderen Pflanzen, manchmal auch in morschem Holz. Selten werden offenbar auch schon vorhandene Hohlräume genutzt. Die Nester werden linear angelegt und bestehen meist aus vier bis acht Zellen. Die Zwischenwände und der Nestverschluss bestehen aus Pflanzenmörtel (zerkaute und mit Sekreten vermengte Pflanzenteile).
Die Gelbspornige Stängelbiene ist zwar eine polylektische Art und nutzt Pollen aus acht Pflanzenfamilien (soweit bislang bekannt), zeigt aber eine deutliche Präferenz für Honrklee (Lotus corniculatus).

Als Kuckucksbienen sind Stelis minuta und Stelis ornatula bekannt.

Nahrung: Imago: Nektar   Larven: Pollen und Nektar

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Besonders geschützt nach BArtSchV

Anmerkungen:

Sehr ähnlich ist Hoplitis leucomelana. Diese ist etwas schlanker und hat schwarze Sporne, daher der deutsche Trivialname "Schwarzspornige Stängelbiene".

 
 

 

Hoplitis claviventris (syn. Osmia claviventris) / Gelbspornige Stängelbiene / Megachilinae ("Blattschneiderbienenartige") / Hautflügler - Hymenoptera Hoplitis claviventris (syn. Osmia claviventris) / Gelbspornige Stängelbiene / Megachilinae ("Blattschneiderbienenartige") / Hautflügler - Hymenoptera Hoplitis claviventris (syn. Osmia claviventris) / Gelbspornige Stängelbiene / Megachilinae ("Blattschneiderbienenartige") / Hautflügler - Hymenoptera
/ Steinbruch Krummbachtal / Gerlingen

10. Juni 2016
 

/ Steinbruch Krummbachtal / Gerlingen

10. Juni 2016

/ Steinbruch Krummbachtal / Gerlingen

10. Juni 2016

Hoplitis claviventris (syn. Osmia claviventris) / Gelbspornige Stängelbiene / Megachilinae ("Blattschneiderbienenartige") / Hautflügler - Hymenoptera Hoplitis claviventris (syn. Osmia claviventris) / Gelbspornige Stängelbiene / Megachilinae ("Blattschneiderbienenartige") / Hautflügler - Hymenoptera Hoplitis claviventris (syn. Osmia claviventris) / Gelbspornige Stängelbiene / Megachilinae ("Blattschneiderbienenartige") / Hautflügler - Hymenoptera
/ Steinbruch Krummbachtal / Gerlingen

10. Juni 2016
 

/ Steinbruch Krummbachtal / Gerlingen

10. Juni 2016

/ Steinbruch Krummbachtal / Gerlingen

10. Juni 2016

Hoplitis claviventris (syn. Osmia claviventris) / Gelbspornige Stängelbiene / Megachilinae ("Blattschneiderbienenartige") / Hautflügler - Hymenoptera    
/ Steinbruch Krummbachtal / Gerlingen

10. Juni 2016
 

   

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 30. Januar 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt