Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Andrena fulva / Fuchsrote Lockensandbiene §
Wissenswertes über Wildbienen

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Andrenidae (Sandbienenartige) / Hautflügler - Hymenoptera
Größe:

etwa 8-11mm / etwa 10-12mm

Besondere Merkmale:

Schwarze Biene mit oberseits fuchsroter Behaarung.

Wo zu finden:

Waldränder, Heckenlandschaften, Parks, Gärten.

Wann zu finden:

Etwa von März bis Mai. 

mehr Fotos unten

Andrena fulva / Fuchsrote Lockensandbiene / Andreninae (Sandbienenartige) / Hautflügler - Hymenoptera

Fundort: / Wasserwerkchaussee / Hattersheim
Datum: 28. März 2008


Lebensweise:

Andrena fulva ist wohl unsere schönste und auffälligste Wildbiene. Ihr fuchsroter Pelz leuchtet einem gerade bei Sonnenschein schon von weitem entgegen. Was ihr auch den anderen Trivialnamen "Goldbiene" einbrachte.

Sie fliegt in nur einer Generation im Jahr von etwa März bis Mai. Anzutreffen ist sie dann an Waldrändern, lichten Wäldern, aber auch in Weinbergen und in Siedlungsbereichen mit vielen Gärten und Grünflächen. Sie ist bei der Auswahl ihrer Nektar- und Pollenquellen nicht sehr wählerisch.

Nester in der Erde, bevorzugt in leicht schrägen Flächen, aber auch in den Fugen zwischen Pflastersteinen oder Terrassenplatten. Ich finde sie regelmäßig in den Wänden eines Wasserabzugsgrabens neben der Wasserwerkallee nisten. Direkt am Haus, in der kleinen, parkähnlichen Grünfläche mit altem Baumbestand, ist sie auch jedes Jahr zu Gast - Dank der nicht allzu akkuraten Gärtner, die dies Stück pflegen und der Kinder und Jugendlichen, die die angepflanzten Beete ständig niedertrampeln und so für offene Bodenflächen sorgen.

Hier ein Foto eines beliebten Nistplatzes an der Wasserwerkallee (Hattersheim). Dort nistet sie in Gesellschaft von Andrena bicolor und Vertretern der A. minutula Gruppe.

Nahrung: Imago: Nektar   Larven: Pollen und Nektar

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Besonders geschützt nach BNatSchG

Anmerkungen:

Eine der wenigen leicht im Feld erkennbaren Wildbienenarten. Das Weibchen aus dem Garten in der unteren Fotoreihe ist frisch aus ihrem Erdnest geschlüpft. Es hat noch Erdspuren im Gesicht.

 
 

Andrena fulva / Fuchsrote Lockensandbiene (Männchen) Andrena fulva / Fuchsrote Lockensandbiene / Andreninae (Sandbienenartige) Andrena fulva / Fuchsrote Lockensandbiene / Andreninae (Sandbienenartige)
/ Wasserwerkchaussee /
Hattersheim

28. März 2008

/ Karlstadter Trockengebiete

05. April 2009

 

/ Garten / Stuttgart-Elbelen

17. März 2015 

Andrena fulva / Fuchsrote Lockensandbiene / Andreninae (Sandbienenartige) Andrena fulva / Fuchsrote Lockensandbiene / Andreninae (Sandbienenartige) Andrena fulva / Fuchsrote Lockensandbiene / Andreninae (Sandbienenartige)
/ Garten / Stuttgart-Elbelen

17. März 2015
 

/ Garten / Stuttgart-Elbelen

17. März 2015

/ Garten / Stuttgart-Elbelen

17. März 2015

Andrena fulva / Fuchsrote Lockensandbiene / Andreninae (Sandbienenartige) Andrena fulva / Fuchsrote Lockensandbiene / Andreninae (Sandbienenartige) Andrena fulva / Fuchsrote Lockensandbiene / Andreninae (Sandbienenartige)
/ Garten / Stuttgart-Elbelen

17. März 2015
 

/ Garten / Stuttgart-Elbelen

17. März 2015

/ Garten / Stuttgart-Elbelen

17. März 2015

Andrena fulva / Fuchsrote Lockensandbiene / Andreninae (Sandbienenartige) Andrena fulva / Fuchsrote Lockensandbiene / Andreninae (Sandbienenartige) Andrena fulva / Fuchsrote Lockensandbiene / Andreninae (Sandbienenartige)
/ Garten / Stuttgart-Elbelen

17. März 2015

/ Garten / Stuttgart-Elbelen

17. März 2015
 

/ Garten / Stuttgart-Elbelen

17. März 2015

Andrena fulva / Fuchsrote Lockensandbiene / Andreninae (Sandbienenartige)    
/ Garten / Stuttgart-Elbelen

17. März 2015
 

   

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 14. Oktober 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt