Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Holcostethus sphacelatus / Offener Lorch

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Baumwanzen - Pentatomidae
Größe:

etwa 8-10mm / etwa 8-10mm

Besondere Merkmale:

Färbung dunkel- bis schwarzbraun; Vorderrand des Halsschilds weiß abgesetzt; Schildchenspitze breit und weiß; Seitenrand des Hinterleibs schwarz und weiß gewürfelt; Fühler schwarz, weiß geringelt; die breiten Wangen berühren sich an der Spitze nicht vor dem Stirnkiel.
Unten auf der Seite gibt es Vergleichsfotos Holcostethus sphacelatus vs. Peribalus strictus.

Wo zu finden:

Wiesen, Gebüsche, Waldränder, Gärten.

Wann zu finden:

Etwa von März bis Oktober.

mehr Fotos unten

Holcostethus sphacelatus / Offener Lorch / Baumwanzen - Pentatomidae

Fundort: / Garten / Stuttgart-Elbelen
Datum: 05. Oktober 2015 


Lebensweise:

Das Verbreitungsgebiet von Holcostethus sphacelatus ist in Deutschland etwas kleiner als das von Peribalus strictus. Sie ist vor allem im Süden häufiger aber insgesamt um einiges seltener als die Schwesterart. Der "Offene Lorch" saugt überwiegend an krautigen Pflanzen, gerne an Königskerzen. Im Herbst kann man die Art im Siedlungsbereich auch an immergrünen Ziergehölzen wie Thuja oder Scheinzypresse finden.
Holcostethus sphacelatus überwintert als Imago - wie viele andere Baumwanzenarten auch.

Nahrung: Imago: Pflanzensäfte   Larven: Pflanzensäfte

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Offenbar gibt es gerade bei Laien Schwierigkeiten, die beiden Arten Holcostethus sphacelatus und Peribalus strictus zu unterscheiden. Wenn man die beiden aber mal nebeneinander betrachtet, ist eine Unterscheidung ziemlich einfach.

 
 

 

Holcostethus sphacelatus / Offener Lorch / Baumwanzen - Pentatomidae Holcostethus sphacelatus / Offener Lorch / Baumwanzen - Pentatomidae
/ Garten / Stuttgart-Elbelen

05. Oktober 2015
 

/ Garten / Stuttgart-Elbelen

05. Oktober 2015

Vergleich Holcostethus sphacelatus vs. Peribalus strictus Vergleich Holcostethus sphacelatus vs. Peribalus strictus

Vergleichsfoto
Holcostethus sphacelatus
vs.
Peribalus strictus

Vergleichsfoto
Holcostethus sphacelatus
vs.
Peribalus strictus

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 22. September 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt