Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Zurück Weiter

Motacilla alba / Bachstelze

Zu den Portrait-Übersichten

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Stelzen und Pieper - Motacillidae
Spannweite:

etwa 25-30cm / etwa 25-30cm

Besondere Merkmale:

Bauch, Stirn und Wangen weiß; Teile des Kopfes und der Nacken sowie die Kehle und Brust schwarz; Flügel und der lange Schwanz in verschiedenen Grautönen.

Wo zu finden:

Auf offenen Wiesenflächen, an Ufern von Bächen und Flüssen.

Wann zu finden:

Etwa von April / Mai bis September.

mehr Fotos unten

Motacilla alba / Bachstelze / Stelzen und Pieper - Motacillidae

Fundort: Hasenhorn / Todtnau
Datum: 26. Juni 2014


Anmerkungen / Lebensweise:

Bachstelzen sind Besiedler offener Wiesenflächen die Kontakt zu Gewässern haben. Als Gewässer können auch einfach mehr oder weniger dauerhafte Pfützen auf Feuchtwiesen oder auch an Misthaufen sein. Für mich ist Motacilla alba neben den Schwalben ein Charaktervogel des ländlichen Raumes mit kleinbäuerlichen Strukturen.

Bachstelzen erkennt man leicht an ihrem wippenden Getue - selten stehen sie einfach nur still. In Deutschland ziehen diese hübschen Vögel im Winter meist gen Süden. Ab April / Mai sind sie wieder zurück und beginnen mit dem Brutgeschäft. Es gibt zwei, selten drei Jahresbruten. Das Nest wird immer geschützt angelegt. Man findet es in Scheunen, unter Brücken, in Mauernischen, oder auch in Erdlöchern. Das Gelege besteht in der Regel aus fünf Eiern die 12-15 Tage bebrütet werden bis die Jungen schlüpfen. Diese verbleiben weitere 13-17 Tage im Nest ehe sie es verlassen und außerhalb noch eine Weile weiter gefüttert werden.

Ernährung: Insekten, Spinnentiere

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

 
 

 

Motacilla alba / Bachstelze / Stelzen und Pieper - Motacillidae Motacilla alba / Bachstelze / Stelzen und Pieper - Motacillidae Motacilla alba / Bachstelze / Stelzen und Pieper - Motacillidae
Hasenhorn / Todtnau

26. Juni 2014
 

Hasenhorn / Todtnau

26. Juni 2014

Hasenhorn / Todtnau

26. Juni 2014

Motacilla alba / Bachstelze / Stelzen und Pieper - Motacillidae    
Hasenhorn / Todtnau

26. Juni 2014
 

   

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 28. Januar 2017

© 2005 - 2017 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt