Zur Startseite von www.naturspaziergang.de
Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Zu den Portrait-Übersichten
Naturspaziergang Wildbienen Hummeln Aculeate Wespen Parasitica Symphyta Ameisen Libellen Tagfalter Nachtfalter Käfer Übersicht Käfer Teil 1 Käfer Teil 2 Käfer Teil 3 Heuschrecken Wanzen Zikaden Diptera Übersicht Schwebfliegen&Co Zweiflügler 2 Zweiflügler 3 Zweiflügler 4 Mückenartige Spinnentiere Verschiedenes Andere Tiere Vögel Pflanzenübersicht Pilze

Haematopus ostralegus / Austernfischer

 

Diesen auffällig schwarz-weiß gefiederte Vogel mit dem leuchtend orangefarbenen, recht langen Schnabel kann man im Wattenmeer an der Nordseeküste vergleichsweise häufig sehen - oder hören. Das klare und laute quiewiehp ist oft zu hören. Doch auch im Binnenland (allerdings nur in Norddeutschland) ist der Austernfischer teilweise zu finden. Im Raum Sittensen ist die Art teils häufig.

Haematopus ostralegus ist ein Bodenbrüter, wobei das Nest meist nur eine flache Mulde ist, in die das Weibchen bis zu drei Eier legt. Als Nahrung dienen diesem Vogel im Binnenland vor allem Würmer, Insekten und Schnecken, im Wattenmeer Muscheln, kleine Krebse, Borstenwürmer u.ä.


 

Haematopus ostralegus / Austernfischer / Haematopodidae

Nordseeküste / Cuxhaven - Sahlenburg

01. Juli 2012



 

 

 

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 28. Januar 2017

© 2005 - 2017 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt

Bei Fragen, Kritik, Lob oder Bestimmungs-Korrekturvorschlägen wenden Sie sich bitte an: ah@naturspaziergang.de