Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Zurück Weiter

Brenthis ino / Mädesüß-Perlmuttfalter

Zu den Portrait-Übersichten

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Tagfalter - Edelfalter - Nymphalidae - Heliconiinae 
Spannweite:

etwa 32-42mm / etwa 32-42mm

Besondere Merkmale:

Flügeloberseite orangegelb mit schwarzem Fleckenmuster, Saum der Flügel weiß, fein schwarz gestrichelt. Bestimmung vor allem durch die Flügelunterseiten möglich.

Wo zu finden:

Vor allem auf feuchten oder zumindest wechselfeuchten Wiesen, gerne an Waldrändern.

Wann zu finden:

Etwa von Mai bis August.

 

Brenthis ino / Mädesüß-Perlmuttfalter / Tagfalter - Edelfalter - Nymphalidae - Heliconiinae

Fundort: Baiersbronn / Nordschwarzwald
Datum: 03. Juli 2019


Anmerkungen / Lebensweise:

Der Mädesüß-Perlmuttfalter ist in Deutschland weit verbreitet, ist aber nördlich der Mittelgebirgsschwelle (also in Niedersachsen, nördliches NRW, Schleswig-Holstein usw.) eher selten oder fehlt gänzlich.

Die Falter leben auf blütenreichen Wiesen von eher feuchtem Charakter, da dort die bevorzugten Raupennahrungspflanzen wachsen.

Brenthis ino ist in Deutschland nicht gefährdet, wenngleich die Bestände regional aber zurückgehen.

Raupennahrungspflanze: Echten Mädesüßes (Filipendula ulmaria), Wiesenknopf (Sanguisorba), vermutlich noch weitere Rosaceen

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

 

 

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 10. August 2019

© 2005 - 2019 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt