Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Spinnen-Portraits von A-Z per zurück/weiter - in Familien sortiert:
Zurück Weiter

Dolomedes fimbriatus / Gerandete Jagdspinne

Zu den Portrait-Übersichten

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Pisauridae - Raubspinnen / Ordnung: Webspinnen - Araneae
Größe (ohne Beine):
etwa 9-16mm / etwa 13-22mm

Besondere Merkmale:

Beine und Teile des Körpers grünlich bis dunkelbraun; die Oberseite von Pro- und Opisthosoma seitlich mit weißem Längsband vom Kopf bis zur Hinterleibsspitze.

Wo zu finden:

Feucht- und Sumpfgebiete, Moore, benötigt offene Wasserflächen (Teiche und andere Kleingewässer).

Wann zu finden:

Reife Tiere etwa von März bis Oktober (Weibchen leben vermutlich mindestens zwei Jahre).

Anmerkungen:

Dolomedes fimbriatus ist die "Europäische Spinne des Jahres 2020".

 

Dolomedes fimbriatus / Gerandete Jagdspinne / Pisauridae - Raubspinnen / Ordnung: Webspinnen - Araneae

Fundort: Foto: Ingo Wendt
Datum: ---

Lebensweise:

Die Gerandete Jagdspinne besiedelt feuchte bis nasse Biotope mit Kleingewässern. Der Beutefang erfolgt überwiegend auf der Wasseroberfläche, oftmals auch unterhalb bei aktiven Tauchgängen.

Gefährdung und Schutz: Art der Vorwarnliste - RL V / Nicht unter Schutz gestellt

 

Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 03. April 2020

© 2005 - 2020 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt