Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Zurück Weiter

Helianthemum canum / Graues Sonnenröschen §
 

Familie:

Cistaceae / Zistrosengewächse


Fundort (Foto):

Main-Spessart-Region


Datum (Foto):

12. Mai 2007


Gefährdung und Schutz:

Gilt in Deutschland als "Gefährdet" - RL 3, in Hessen kommt diese Art nicht vor; Besonders geschützt nach BArtSchV bzw. BNatSchG.

Helianthemum canum / Graues Sonnenröschen / Cistaceae / Zistrosengewächse / Rote Liste 3 / § Geschützt nach Bundesartenschutzverordnung Helianthemum canum / Graues Sonnenröschen / Cistaceae / Zistrosengewächse / Rote Liste 3 / § Geschützt nach Bundesartenschutzverordnung 

Anmerkungen: Merkmale: Vorkommen:

Kommt in Deutschland nur an ganz wenigen Orten vor.

Ähnlich ist Helianthemum nummularium.

Zwergstrauch mit holzigen, aufsteigenden Trieben, bis ca. 20cm hoch, nicht blühende Triebe ohne Blattrosette; Blätter schmal-linealisch, gegenständig mit eingerollten Rändern, unterseits sternhaarig weiß-graufilzig; Kelch mit kurzen Sternhaaren und einfachen längeren Haaren, Blüten gelb, bis etwa 20mm Ø, Blütezeit von Mai bis Juni.

Kalkreiche, trockenwarme, nährstoffarme Böden; Trocken- und Halbtrockenrasen, Kalkfelsfluren, lichte Kieferntrockenwälder.

 

 

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 21. Januar 2017

© 2005 - 2017 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt