Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Adalia decempunctata / Zehnpunkt-Marienkäfer

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Marienkäfer - Coccinellidae - Coccinellinae
Größe:

etwa 4-6mm / etwa 4-6mm

Besondere Merkmale:

In der Färbung sehr variabel; die helle Form (Foto) mit blass orangefarbenen Flügeldecken mit meist zehn schwarzen Flecken; die dunkle Form hat überwiegend schwarze Flügeldecken mit größeren orangefarbenen Flecken; der Halsschild ist cremefarben mit 5-7 schwarzen Flecken; die Beine und Fühler sind überwiegend gelblichbraun.

Wo zu finden:

Gebüsche, Laubwälder, Gärten.

Wann zu finden:

Nahezu ganzjährig.

 

Adalia decempunctata / Zehnpunkt-Marienkäfer / Marienkäfer - Coccinellidae - Coccinellinae 

Fundort: Wangen im Allgäu
Datum: 10. Juli 2016


Lebensweise:

Der Zehnpunkt ist fast überall häufig anzutreffen, aber meist seltener als der Siebenpunkt. Er und seine Larven ernähren sich von Blattläusen und ist damit ein nützlicher Schädlingsbekämpfer in Feld, Wald und Garten.

Bei Gefahr stellt er sich meist tot und sondert an den Beinen eine gelblich-orangefarbene, übel riechende Flüssigkeit ab.

Diese Art überwintert als Imago in Bodenstreu (ganz selten in Gebäuden) und ist etwa von April bis Oktober zu beobachten. Aber auch an warmen Wintertagen sieht man ihn schon einmal beim Sonnenbaden.

Nahrung: Imago: Blattläuse  Larven: Blattläuse

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Der Zehnpunkt-Marienkäfer ist in seiner Färbung sehr variabel und von daher nicht immer leicht zu bestimmen. Insbesondere Harmonia axyridis sieht nicht selten zum Verwechseln ähnlich. Allerdings ist Adalia decempunctata in der Regel kleiner.

 
 
 

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 15. Juli 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt