Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Agonum muelleri / Acker-Glanzflachläufer §

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Laufkäfer - Carabidae - Harpalinae
Größe:

etwa 7-9mm / etwa 7-9mm

Besondere Merkmale:

Halsschild und Kopf grünmetallisch, Flügeldecken bronzefarben glänzend; Beine überwiegend braun, Schienen rötlichbraun; Halsschild mit breit aufgebogenem Seitenrand und stark abgerundeten Hinterecken.

Wo zu finden:

Verschiedene, nicht zu trockene Biotope des Offenlandes (z.B. Wiesen, Äcker).

Wann zu finden:

Etwa von April bis September. 

mehr Fotos unten

Agonum muelleri / Acker-Glanzflachläufer / Laufkäfer - Carabidae - Harpalinae

Fundort: Planten un Blomen / Hamburg
Datum: 09. April 2011


Lebensweise:

Agonum muelleri ist ein sowohl tag- als auch nachtaktiver Laufkäfer. Er kann sehr gut klettern. Als Lebensraum bevorzugt er nicht zu trockene Biotope. Über seine Nahrung kann ich leider nichts genaues berichten. Ich vermute aber eine räuberische Lebensweise.

Nahrung: Imago: ?   Larven: Räuberisch

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Besonders geschützt nach BNatSchG bzw. BArtSchV

Anmerkungen:

Können Sie etwas zur Lebensweise dieses Laufkäfers beitragen? Über Ihre Mithilfe würde ich mich sehr freuen!

 
 

Agonum muelleri / Acker-Glanzflachläufer / Laufkäfer - Carabidae - Harpalinae
Planten un Blomen / Hamburg

09. April 2011
 

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 15. Juni 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt