Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Rhopalapion longirostre / "Langrüssliges Stockrosen-Spitzmäuschen"

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Spitzmausrüssler - Apionidae / Überfamilie: Curculionoidea
Größe:

etwa 2,2-3mm / etwa 2,5-3,5mm

Besondere Merkmale:

Körper schwarz, dicht grau behaart, Beine rötlich-gelb; der Rüssel der Weibchen ist fast körperlang.

Wo zu finden:

Meist in Gärten, sonst im Grunde überall dort, wo es Stockrosen gibt.

Wann zu finden:

Etwa von April bis Oktober. 

mehr Fotos unten

Rhopalapion longirostre / "Langrüssliges Stockrosen-Spitzmäuschen" / Spitzmausrüssler - Apionidae / Überfamilie: Rüsselkäfer - Curculionoidea 

Fundort:   / Grevenbroich
Datum: 21. Oktober 2012


Lebensweise:

Die Weibchen von Rhopalapion longirostre bohren einen tiefen Kanal in die Knospen von Alcea rosea (Stockrosen). Danach drehen sie sich um und legen 3 bis 4 Eier in den Bohrkanal. Nach ca. 3 Tagen schlüpfen die Larven. Mit ihren stark sklerotisierten Mundwerkzeugen nagen sie Fraßgänge in die Knospe, wobei sie sich von den nahrhaften Pollen und Pflanzensäften ernähren.

Die Larve des letzten Larvenstadiums nagt ein Loch in eine Samenkapsel des Fruchtknotens und frisst den darin liegenden Samen. Bevor sie sich verpuppt, bohrt sie ein Schlupfloch an der breitesten Stelle der Samenkapsel und verschließt dies mit einem Sekret. Die Entwicklung zum erwachsenen Käfer dauert 4 bis 6 Wochen (je nach Witterung). Danach schlüpfen die Käfer aus den harten Samenkapseln, wobei sie ihren Rüssel durch das von der Larve vorgebohrte Loch stecken und danach den Körper herausziehen. Die frisch geschlüpften Käfer fressen an den Blättern von Stockrosen und überwintern in der Erde unter der Laubstreu. Im darauffolgenden Frühjahr findet die Verpaarung und danach die Eiablage statt. (Schriftliche Mitteilung von Mag. Gertha Wilhelm / Universität Wien)

Nahrung: Imago: Blätter von Stockrosen  Larven: Samen von Stockrosen

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Dieser Winzling war ursprünglich nur im Süden Europas, Osteuropas und Vorder-, Mittelasien beheimatet - den Gebieten, denen auch seine Futter- und Larvenpflanze entstammt: die Stockrose (Alcea rosea). Wahrscheinlich wurde die Art in den neunziger Jahren des 20. Jahrhunderts mit Importpflanzen nach Deutschland eingeschleppt. Genau lässt sich das sicher nicht sagen, da er leicht übersehen wird mit seinen 2-3mm Körperlänge. Die Beliebtheit der Stockrose bei Gartenbesitzern verhilft diesem kleinen Gesellen scheinbar zu einer weltweiten Ausbreitung. So ist er auch z.B. in Nordamerika fast überall in Gärten zu finden.

Ein anderer Neozoon der ebenfalls an Stockrosen (Alcea rosea) lebt ist das blauschwarze Aspidapion validum.

 
 

Rhopalapion longirostre / "Langrüssliges Stockrosen-Spitzmäuschen" / Spitzmausrüssler - Apionidae / Überfamilie: Rüsselkäfer - Curculionoidea Rhopalapion longirostre / "Langrüssliges Stockrosen-Spitzmäuschen" / Spitzmausrüssler - Apionidae / Überfamilie: Rüsselkäfer - Curculionoidea Rhopalapion longirostre / "Langrüssliges Stockrosen-Spitzmäuschen" / Spitzmausrüssler - Apionidae / Überfamilie: Rüsselkäfer - Curculionoidea
/ Garten / Stuttgart-Elbelen

04. April 2014
 

/ Garten / Stuttgart-Elbelen

04. April 2014

/ Garten / Stuttgart-Elbelen

04. April 2014

Rhopalapion longirostre / "Langrüssliges Stockrosen-Spitzmäuschen" / Spitzmausrüssler - Apionidae / Überfamilie: Rüsselkäfer - Curculionoidea Rhopalapion longirostre / "Langrüssliges Stockrosen-Spitzmäuschen" / Spitzmausrüssler - Apionidae / Überfamilie: Rüsselkäfer - Curculionoidea Rhopalapion longirostre / "Langrüssliges Stockrosen-Spitzmäuschen" / Spitzmausrüssler - Apionidae / Überfamilie: Rüsselkäfer - Curculionoidea
/ Grevenbroich

21. Oktober 2012
 

/ Grevenbroich

21. Oktober 2012 

/ Hattersheim

30. Mai 2009

Rhopalapion longirostre / "Langrüssliges Stockrosen-Spitzmäuschen" (Männchen)    
/ Hattersheim

30. Mai 2009

   

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 18. Mai 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt