Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Cerceris interrupta / Knotenwespe

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Grabwespen - Crabronidae - Philanthinae
Größe:

etwa 8-13mm / etwa 9-14mm

Besondere Merkmale:

Körper schwarz und grob punktiert, Hinterleibssegmente mit weißen, seitlichen Streifen die sich nicht in der Mitte berühren; Beine orangerot, ebenso die Hälfte der Fühler, deren andere Hälfte ist schwarz.

Wo zu finden:

Offene, sandige Areale, meist in der Nähe von Kiefernwäldern.

Wann zu finden:

Etwa von Juni bis September.

mehr Fotos unten

Cerceris interrupta / Knotenwespe / Grabwespen - Crabronidae - Philanthinae

Fundort: / Neuwegschneise / Mönchbruch
Datum: 01. August 2009


Lebensweise:

Wie so viele andere Grabwespenarten benötigt auch die seltene Cerceris interrupta großzügige, freie Sandflächen für den Nestbau. Andererseits muss in der Nähe aber auch geeignetes Habitat für ihre Jagd nach Rüsselkäfern, die sie für ihre Nachkommen benötigt, vorhanden sein - vorzugsweise Kiefernwälder. Die Nester werden an sehr sonnigen Stellen nahezu senkrecht in den Boden gegraben, an dessen Ende befindet sich dann, meines Wissens nach, nur eine Nistkammer, in die dann die paralysierten Rüsselkäfer eingetragen werden und ein Ei an den Opfern platziert wird.
Diese Grabwespenart sieht man häufig bei dem in sandigen Gebieten meist nicht seltenen Berg-Sandglöckchen beim Blütenbesuch.

Nahrung: Imago: Pollen und Nektar   Larven: Rüsselkäfer

Gefährdung und Schutz: "Stark gefährdet" - RL 2 / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Ich hoffe, mir gelingen irgendwann bessere Aufnahmen dieser schönen und seltenen Grabwespe.

 
 

 

Cerceris interrupta / Knotenwespe / Grabwespen - Crabronidae - Philanthinae Cerceris interrupta / Knotenwespe / Grabwespen - Crabronidae - Philanthinae Cerceris interrupta / Knotenwespe / Grabwespen - Crabronidae - Philanthinae
/ Neuwegschneise / Mönchbruch

01. August 2009
 

/ Neuwegschneise / Mönchbruch

01. August 2009

/ Neuwegschneise / Mönchbruch

01. August 2009

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 30. Januar 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt