Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Nasonia vitripennis (Walker 1836)

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Pteromalidae - Pteromalinae / Überfamilie: Erzwespen - Chalcidoidea
Größe:

etwa 2,5-3,5mm / etwa 2,5-3,5mm

Besondere Merkmale:

Keine Angaben. Bestimmung nur mit Spezialliteratur unter dem Mikroskop.

Wo zu finden:

In den verschiedensten Biotopen. Überwiegend an von Fliegenmaden besiedelten Kadavern.

Wann zu finden:

In Gebäuden ganzjährig, im Freiland von etwa März bis September.

mehr Fotos unten

Nasonia vitripennis (Walker 1836) / Pteromalidae - Pteromalinae / Überfamilie: Erzwespen - Chalcidoidea

Fundort: / Rotenacker / Markgröningen (aus Vogelnistkasten)
Datum: 15. Februar 2019


Lebensweise:

Die Erzwespe Nasonia vitripennis aus der Familie Pteromalidae ist in Deutschland weit verbreitet und häufig. Die Weibchen legen ihre Eier in die Puppen von verschiedenen Fliegenarten (überwiegend Calliphoridae) und ist vor allem an Kadavern zu finden.

Die Männchen locken mit Hilfe von bestimmten Pheromonen noch jungfräuliche Weibchen zur Paarung an.

Nahrung: Imago: ?  Larven: Parasitoide in Fliegenpuppen

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Danke an Daniel Bartsch fürs Einsammeln.

 
 

 

/ Rotenacker / Markgröningen
(aus Vogelnistkasten)

15. Februar 2019
 

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 12. April 2019

© 2005 - 2019 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt