Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Zurück Weiter

Viscum album subsp. album / Weißbeerige Laubholz-Mistel
 

Familie:

Sandelholzgewächse /
Santalaceae


Fundort (Foto):

NSG Eichhalde / Bissingen an der Teck


Datum (Foto):

25. März 2021

 


Gefährdung und Schutz:

Nicht gefährdet; nicht geschützt.

 

Viscum album subsp. album / Weißbeerige Laubholz-Mistel / Sandelholzgewächse / Santalaceae Viscum album subsp. album / Weißbeerige Laubholz-Mistel / Sandelholzgewächse / Santalaceae Viscum album subsp. album / Weißbeerige Laubholz-Mistel / Sandelholzgewächse / Santalaceae 

Anmerkungen: Merkmale: Vorkommen:

Halbschmarotzer. Die Weißbeerige Mistel ist in Deutschland mit drei Unterarten vertreten: Viscum album subsp. album, Viscum album subsp. abietis [auf Tannen (Abies)] und Viscum album subsp. austriacum [auf Kiefern (Pinus), seltener auf Fichte (Picea) und Lärche (Larix)].

Immergrün, zweihäusig; Bis 1m durchmessende Halbschmarotzer. Blüten weißlichgelb, Beeren weiß. Blütezeit von etwa Januar bis April.

Auf verschiedenen Laubgehölzen: z.B. Weiden (Salix), Pappeln (Populus), Obstbäumen.

 

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 24. August 2021

© 2005 - 2021 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt