Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Phasia aurigera / Goldschildfliege / Goldschild-Wanzenfliege

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Raupenfliegen - Tachinidae / Ordnung: Zweiflügler - Diptera
Größe:

etwa 7-12mm / etwa 6,5-11mm

Besondere Merkmale:

: breitflügelig, Flügel gelblich oder rauchig; Beine schwarz, lediglich die Hinterschienen können aufgehellt sein; Thorax schwarz, seitlich grau bestäubt; Thorax oben goldgelb bestäubt, von der Basis nach hinten zwei dunkle Striemen; Augen groß, rot, auf der Stirn etwa durch die Breite des Ocellendreiecks getrennt; Schildchen schwarzgrau, manchmal mit bläulichem Glanz; Hinterleib orange, in der Mitte mit blauschwarzem Mittelstrich der auch breit ausgedehnt sein kann.
: ähnlich, jedoch ohne den goldgelben Fleck auf dem Mesonotum sowie mit glasklaren Flügeln; Hinterschenkel immer schwarz; nicht immer leicht von anderen Arten zu unterscheiden, da hilft ein Blick seitlich auf die Unterseite des Abdomens: Sternit 7 etwas nach oben gebogen, dornartig; Sternit 6 fortsatzartig zugespitzt, ohne Borstenreihe.

Wo zu finden:

Wärmeliebend; sonnige Hänge und Waldränder.

Wann zu finden:

Eine meist schwache Generation von Mai bis Juli, dann eine individuenreichere 2. Generation von August bis Oktober.

mehr Fotos unten

Phasia aurigera / Goldschildfliege / Raupenfliegen - Tachinidae / Ordnung: Zweiflügler - Diptera
Phasia aurigera / Goldschildfliege (Weibchen) / Raupenfliegen - Tachinidae / Ordnung: Zweiflügler - Diptera

Fundort: (oben) / Balkon / Stuttgart-Elbelen
(unten) / Balkon Stuttgart-Elbelen

Datum: 31. August 2014 / 24. Oktober 2015


Lebensweise:

Die männliche Goldschildfliege ist eine vergleichsweise attraktive Raupenfliege (Tachinidae). Die Weibchen bleiben dagegen etwas unscheinbarer. Phasia aurigera ist eher lokal in klimatisch begünstigten Regionen häufiger, scheint sich aber seit einigen Jahren weiter nach Norden auszubreiten. Die Weibchen suchen nach der Paarung nach passenden Wirten für ihre Nachkommen. Belegt sind als Wirte Palmona prasina, Raphigaster nebulosa, Coreus marginatus, Gonocerus acuteangulatus und Gonocerus juniperi. Vielleicht werden auch andere Pentatomidae und Coreidae genutzt. Je Wanze wird mithilfe eines speziellen Legeapparates ein Ei in den Körper injiziert. Nachdem Schlupf frisst die Larve die Wanze langsam von Innen her auf. Dabei werden zunächst Fettreserven und nicht lebensnotwenige Organe des Wirtes verzehrt. Die Wanzen bleiben am Leben bis die Larve ausgewachsen ist und sich verpuppt - dann erst sterben sie ab.

Nahrung: Imago: Pollen und Nektar   Larven: Endoparasitär in Wanzen (Palmona prasina, Raphigaster nebulosa, Coreus marginatus, Gonocerus acuteangulatus; vielleicht auch andere Pentatomidae und Coreidae)

Gefährdung und Schutz: Lokal häufig / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Insekt des Jahres 2014.

 
 

 

Phasia aurigera / Goldschildfliege / Raupenfliegen - Tachinidae / Ordnung: Zweiflügler - Diptera Phasia aurigera / Goldschildfliege / Raupenfliegen - Tachinidae / Ordnung: Zweiflügler - Diptera Phasia aurigera / Goldschildfliege / Raupenfliegen - Tachinidae / Ordnung: Zweiflügler - Diptera
/ Balkon / Stuttgart-Elbelen

31. August 2014
 

/ Balkon / Stuttgart-Elbelen

31. August 2014

/ Balkon / Stuttgart-Elbelen

31. August 2014

Phasia aurigera / Goldschildfliege / Raupenfliegen - Tachinidae / Ordnung: Zweiflügler - Diptera Phasia aurigera / Goldschildfliege / Raupenfliegen - Tachinidae / Ordnung: Zweiflügler - Diptera Phasia aurigera / Goldschildfliege / Raupenfliegen - Tachinidae / Ordnung: Zweiflügler - Diptera
/ Balkon / Stuttgart-Elbelen

31. August 2014

/ Balkon / Stuttgart-Elbelen

31. August 2014

/ Balkon / Stuttgart-Elbelen

31. August 2014
 

Phasia aurigera / Goldschildfliege / Raupenfliegen - Tachinidae / Ordnung: Zweiflügler - Diptera Phasia aurigera / Goldschildfliege (Weibchen) / Raupenfliegen - Tachinidae / Ordnung: Zweiflügler - Diptera Phasia aurigera / Goldschildfliege (Weibchen) / Raupenfliegen - Tachinidae / Ordnung: Zweiflügler - Diptera
/ Balkon / Stuttgart-Elbelen

31. August 2014
 

/ Balkon / Stuttgart-Elbelen

24. Oktober 2015 

/ Balkon / Stuttgart-Elbelen

24. Oktober 2015 

Phasia aurigera / Goldschildfliege (Weibchen) / Raupenfliegen - Tachinidae / Ordnung: Zweiflügler - Diptera Phasia aurigera / Goldschildfliege (Weibchen) / Raupenfliegen - Tachinidae / Ordnung: Zweiflügler - Diptera Phasia aurigera / Goldschildfliege (Weibchen) / Raupenfliegen - Tachinidae / Ordnung: Zweiflügler - Diptera
/ Balkon / Stuttgart-Elbelen

24. Oktober 2015
 

/ Balkon / Stuttgart-Elbelen

24. Oktober 2015

/ Balkon / Stuttgart-Elbelen

24. Oktober 2015

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 30. Januar 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt