Allgemeine Informationen zur Familie

Stilettfliegen (Therevidae)

Klasse: Insekten
Ordnung: Diptera (Zweiflügler)
Unterordnung: Brachycera (Fliegen)
Überfamilie: Asiloidea
Familie: Therevidae
 

In Deutschland ist die Familie Therevidae mit nur etwa 32 Arten vertreten (weltweit sind es etwa 950 - wobei sicherlich noch nicht alle Arten beschrieben wurden). Die Fliegen erreichen Größen zwischen 5-13mm. Sie sind stark behaart und ähneln entfernt den Raubfliegen mit denen sie verwandt sind. Die Lebensweise der Stilettfliegen ist offenbar noch nicht hinreichend beschrieben. Sie kommen bevorzugt auf sandigen Böden vor, manche Arten aber auch auf Wiesen und Weiden oder an Waldrändern. Ob und welche Nahrung sie aufnehmen ist mir nicht bekannt. Die Larven der auch Luchsfliegen genannten Vertreter dieser Familie leben je nach Art im Boden oder auch in moderndem Holz. Sie fressen überwiegend andere Insektenlarven, wenige Arten wohl auch Wurzeln.


© 2005 - 2017 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt

Stand: 22. September 2017