Allgemeine Informationen zur Familie

Hornfliegen (Sciomyzidae)

Klasse: Insekten
Ordnung: Diptera (Zweiflügler)
Unterordnung: Brachycera (Fliegen)
Familie: Sciomyzidae
 

Die heimischen Hornfliegen sind meist zwischen 4 und 12mm groß, häufig mit bräunlichem oder orangebraunem Körper. Die Flügel bei vielen Arten gefleckt (dunkle Flügel mit hellen Flecken oder helle Flügel mit dunklen Flecken), die Fühler meist verlängert und nach vorn gestreckt.

In Deutschland etwa 80 Arten (Welt: ca. 600) die überwiegend an feuchteren Orten wie Gewässerränder, Feuchtwiesen oder eher etwas feuchte Wälder leben. Die Larven der Sciomyzidae entwickeln sich mit wenigen Ausnahmen in verschiedenen Schneckenarten. Wobei sowohl Land- als auch Wasserschnecken zum Wirtsspektrum zählen. Einige Arten auch Parasitoide in Muscheln.


© 2005 - 2017 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt

Stand: 21. Januar 2017