Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Clitellaria ephippium (Fabricius 1775)

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Waffenfliegen - Stratiomyidae
Größe:

etwa 10-13mm / etwa 10-13mm

Besondere Merkmale:

In Deutschland unverwechselbar: groß, schwarz, Mesonotum dunkelrot beschuppt; Schildchen mit zwei großen, Mesonotum seitlich mit zwei kleinen Dornen.

Wo zu finden:

Selten; überwiegend in Waldnähe.

Wann zu finden:

Etwa von Mai bis Juni.

mehr Fotos unten

Clitellaria ephippium (Fabricius 1775) / Waffenfliegen - Stratiomyidae

Fundort: / Leudelsbachtal / Markgröningen
Datum: 27. Mai 2016


Lebensweise:

Diese große und in ihrer schwarz-roten Färbung elegante Waffenfliege ist in Deutschland selten, teilweise sehr selten bis fehlend. Clitellaria ephippium ist vor allem in der Nähe von Wäldern mit altem Baumbestand anzutreffen. Dort leben die "Wirte"  ihrer Larven: baumbewohnende Ameisen - allen voran Lasius fuliginosus. Wie die Eier von den Weibchen in die Nester gebracht werden, scheint ebenso wenig bekannt, wie die Lebensweise der Larven. Oft wird erwähnt, die Larven lebten räuberisch in Ameisennestern. Dagegen würde sprechen, dass die Larven der übrigen Arten aus der Familie Stratiomyidae sich von zerfallenden pflanzlichen und tierischen Stoffen ernähren. Ich halte es für viel wahrscheinlicher, dass die Larven sich in den Nestern von Abfällen ernähren und sich überwiegend in den Mulmschichten der Ameisennester arboricoler Arten aufhalten.

Nahrung: Imago: Honigtau, Nektar, Pollen   Larven: "Abfälle" in arboricolen Ameisennestern

Gefährdung und Schutz: Selten bis sehr selten; in Bayern Rote Liste 1 (vom Aussterben bedroht) / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Keine.

 
 

 

Clitellaria ephippium (Fabricius 1775) / Waffenfliegen - Stratiomyidae Clitellaria ephippium (Fabricius 1775) / Waffenfliegen - Stratiomyidae Clitellaria ephippium (Fabricius 1775) / Waffenfliegen - Stratiomyidae
/ Leudelsbachtal / Markgröningen

27. Mai 2016
 

/ Leudelsbachtal / Markgröningen

27. Mai 2016

/ Leudelsbachtal / Markgröningen

27. Mai 2016

Clitellaria ephippium (Fabricius 1775) / Waffenfliegen - Stratiomyidae    
/ Leudelsbachtal / Markgröningen

27. Mai 2016
 

   

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 30. Januar 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt