Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Acrosathe annulata / Stilettfliege

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Therevidae - Stilettfliegen
Ordnung: Diptera - Zweiflügler / Brachycera - Fliegen
Größe:

etwa 9-10mm / etwa 9-12mm

Besondere Merkmale:

Große Stilettfliege mit beim Männchen auffallend weißlich-grauer Behaarung, Weibchen braun behaart.

Wo zu finden:

Dünen, Binnendünen, Sandgebiete.

Wann zu finden:

Etwa von Mai bis September. 

mehr Fotos unten

Acrosathe annulata / Stilettfliege / Zweiflügler - Diptera - Therevidae - Stilettfliegen 

Fundort: / Auf der Fensterbank / Hattersheim
Datum: 17. März 2008


Lebensweise:

Diese Stilettfliege schlüpfte am 17. März 2008 aus dem Sand eines Blumentopfes (in dem wächst ein Kaktus). Ich war echt überrascht, schaute ich an dem Morgen doch nur nach, um zu sehen ob noch weitere Gorytes laticinctus (Grabwespe) geschlüpft sind, die sich dort seit 2006 jedes Jahr neu entwickeln.
Diese Stilettfliege ist eigentlich ein Bewohner sandiger Gebiete und ernährt sich von Nektar und anderen flüssigen Substanzen (z. B. Saft von Fallobst). Zum Beispiel ist sie in der Sandheide am Frankfurter Flughafen (Neuwegschneise) regelmäßig anzutreffen. Die Larven leben räuberisch im sandigen Boden. Da stellt sich mir die Frage, ob die Larve dieser bei mir geschlüpften Fliege vielleicht Larven der Grabwespen gefressen hat... Interessant ist die Verfärbung der Augen. Frisch geschlüpft sind sie leuchtend grün, dann werden sie dunkler bis sie nach etwa sechs Stunden braun geworden sind und nur noch bei bestimmtem Lichteinfall grün erscheinen.
Acrosathe annulata fliegt normalerweise erst ab Mai und ist eine Sommerart. Da es bei mir in der Wohnung aber doch recht warm ist, war diese Fliege zu früh geschlüpft. Ich habe sie zwar in die Freiheit entlassen, doch wird sie wohl in der Kälte des März 2007 eingegangen sein.

Nahrung: Imago: Pollen und Nektar   Larven: Räuberisch in Sandboden

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Ich hoffe, mir gelingen irgendwann einmal Freilandaufnahmen dieser hübschen Fliege.

 
 

Acrosathe annulata / Stilettfliege / Zweiflügler - Diptera - Therevidae - Stilettfliegen Acrosathe annulata / Stilettfliege / Zweiflügler - Diptera - Therevidae - Stilettfliegen Acrosathe annulata / Stilettfliege / Zweiflügler - Diptera - Therevidae - Stilettfliegen
/ Auf der Fensterbank / Hattersheim

17. März 2008
 

/ Auf der Fensterbank / Hattersheim

17. März 2008

/ Auf der Fensterbank / Hattersheim

17. März 2008

Acrosathe annulata / Stilettfliege / Zweiflügler - Diptera - Therevidae - Stilettfliegen Acrosathe annulata / Stilettfliege / Zweiflügler - Diptera - Therevidae - Stilettfliegen Acrosathe annulata / Stilettfliege / Zweiflügler - Diptera - Therevidae - Stilettfliegen
/ Auf der Fensterbank / Hattersheim

17. März 2008
 

/ Auf der Fensterbank / Hattersheim

17. März 2008

/ Auf der Fensterbank / Hattersheim

17. März 2008

Acrosathe annulata / Stilettfliege / Zweiflügler - Diptera - Therevidae - Stilettfliegen    
Kopula / Elbstrand / Hamburg

01. Juni 2014
 

   

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 25. Oktober 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt