Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Anthophora quadrimaculata / Vierfleck-Pelzbiene §

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Apidae (Echte Bienen) / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera
Größe:

etwa 10-12mm / etwa 10-12mm

Besondere Merkmale:

♀: Augen grünlich; Gesicht, Labrum und Clypeus schwarz; Scopa weiß; Mesonotum einfarbig braun bis graubraun; Sporne der Hintertibien blass hell; Tergite mit hellen Binden.
♂: Teile des Gesichts, Clypeus und Labrum gelb; Augen grünlich; Tergite mit hellen Haarbinden; Mittelbeine ohne auffallende Haarfransen; Fühlerglied drei länger als vier und fünf zusammen; Femur drei ohne Dorn; Tibia drei mit zwei blassen Spornen.

Wo zu finden:

Bis auf die norddeutsche Tiefebene in D weit verbreitet aber insgesamt eher selten.

Wann zu finden:

Etwa von Mai bis August.

mehr Fotos unten

Anthophora quadrimaculata / Vierfleck-Pelzbiene / Apidae (Echte Bienen) / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera

Fundort: / Leudelsbachtal / Markgröningen
Datum: 20. Juni 2020


Lebensweise:

Anthophora quadrimaculata besiedelt gerne trockenwarme Hänge, häufig Weinberge, aber auch Sand- und Lehmgruben und manchmal auch Gärten. Die Art nistet in selbstgegrabenen Hohlräumen  in Steilwänden, Abbruchkanten, aber auch in in lehmverfugten Trockenmauern.

Die Vierfleck-Pelzbiene sammelt Pollen an Pflanzen verschiedener Familien, bevorzugt aber durchaus Lamiaceae und Boraginaceae und Fabaceae.

Nahrung: Imago: Nektar   Larven: Pollen und Nektar

Gefährdung und Schutz: Art der Vorwarnliste (RL V); in Baden-Württemberg RL 3  / Besonders geschützt nach BNatSchG

Anmerkungen:

Eine unserer kleineren Pelzbienen-Arten. Der deutsche Trivialname "Vierfleck-Pelzbiene" bezieht sich auf die vier kleinen, schwarzen Flecke im Gesicht der Männchen.

 

Anthophora quadrimaculata / Vierfleck-Pelzbiene / Apidae (Echte Bienen) / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera Anthophora quadrimaculata / Vierfleck-Pelzbiene / Apidae (Echte Bienen) / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera Anthophora quadrimaculata / Vierfleck-Pelzbiene / Apidae (Echte Bienen) / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera
/ Leudelsbachtal / Markgröningen

20. Juni 2020
 

/ Leudelsbachtal / Markgröningen

20. Juni 2020

/ Leudelsbachtal / Markgröningen

20. Juni 2020

Anthophora quadrimaculata / Vierfleck-Pelzbiene / Apidae (Echte Bienen) / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera    
/ Leudelsbachtal / Markgröningen

20. Juni 2020
 

   

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 14. März 2021

© 2005 - 2021 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt