Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Weiter

Amegilla albigena (Lepeletier, 1841) (nicht D)
(syn. Anthophora albigena Lepeletier, 1841)

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Apidae (Echte Bienen) / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera
Größe:

etwa 9-10mm / etwa 9-11mm

Besondere Merkmale:

Tergite 2-5 mit weißen Haarbinden; Scopa weiß; Mandibeln, Nebengesicht und Labrum weißgelb; Tergit 7 mit zwei spitzen Dörnchen.
♂: ähnlich aber Clypeus und Unterseite des Scapus weiß; Fühlerglied 3 kürzer als 4 &6 zusammen.

Wo zu finden:

Südeuropa, aber auch in der Schweiz.

Wann zu finden:

Etwa von Juni bis Oktober. 

mehr Fotos unten

Amegilla albigena (Lepeletier, 1841) / Apidae (Echte Bienen) / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera

Fundort: / Batsi / Andros / Griechenland
Datum: 16. Juni 2018


Lebensweise:

Die vor allem in Südeuropa verbreitete und dort stellenweise sehr häufige Amegilla albigena kommt an wenigen Orten auch in der Schweiz vor.

Die Weibchen sammeln Pollen bevorzugt an Lippenblüten- und Rauhblattgewächsen. Die Nester werden im Erdoden angelegt, das können horizontale als auch vertikale Flächen sein.

Nahrung: Imago: Nektar   Larven: Pollen und Nektar

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Keine.

 

Amegilla albigena (Lepeletier, 1841) / Apidae (Echte Bienen) / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera
/ Batsi / Andros / Griechenland

16. Juni 2018
 

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 25. August 2019

© 2005 - 2019 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt