Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Tritomegas bicolor / Schwarzweiße Erdwanze

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Erdwanzen - Cydnidae
Größe:

etwa 5-7mm / etwa 5-7mm

Besondere Merkmale:

Kleine, blauschwarz oder grünschwarz metallisch glänzende Erdwanze mit heller Membran; Die Flügeldecken sind weiß gezeichnet; der Halsschild ist im vorderen Bereich weiß gesäumt.

Wo zu finden:

Meist an Taubnesselarten oder Brennnesseln, aber auch sonst in der Krautschicht. Manchmal, insbesondere im Frühling auch auf Büschen.

Wann zu finden:

Etwa von März bis September. 

 

Tritomegas bicolor / Schwarzweiße Erdwanze / Erdwanzen - Cydnidae

Fundort: Mainuferweg bei Kelsterbach
Datum: 15. März 2007


Lebensweise:

Diese Schwarzweiße Erdwanze hat ein (wie ich finde) erstaunliches Brutverhalten - für eine Wanze. Im Mai/Juni gräbt das Weibchen kleine Erdhöhlen und legt darin jeweils etwa 50 Eier ab. Sie bewacht diese Gelege und wendet, wie ein Vogel, von Zeit zu Zeit die Eier. Die geschlüpften Junglarven werden dann schließlich von ihrer Mutter zu geeigneten Nahrungspflanzen (meist Taubnesseln) geführt. Die erwachsenen Tiere leben und saugen bevorzugt an Lippenblütlern (z.B. Taubnesseln) aber auch an Knoblauchsrauke und anderen Pflanzen.

Zu finden ist die Schwarzweiße Erdwanze von etwa Mai bis November.

Nahrung: Imago: Pflanzensäfte  Larven: Pflanzensäfte

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Ähnlich ist u.a. Tritomegas sexmaculatus. Bei dieser ist der weiße Saum des Halsschildes ausgedehnter.

 
 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 25. August 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt