Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter
Pentatoma rufipes / Rotbeinige Baumwanze
Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Baumwanzen - Pentatomidae
Größe:

etwa 13-16mm / etwa 13-16mm

Besondere Merkmale:

Im Sommer heller, im Herbst dunkler braun gefärbte Wanze mit gelbroten Beinen.
Alle Details.

Wo zu finden:

Auf verschiedenen Laubbäumen, fast überall sehr häufig.

Wann zu finden:

Etwa von Juni bis zum ersten Frost.

mehr Fotos unten

Pentatoma rufipes / Rotbeinige Baumwanze / Baumwanzen - Pentatomidae (Herbstfärbung) 

Fundort: Herbstfärbung / Hanenpfad / Hattersheim
Datum: 29. September 2007


Lebensweise:

Diese Wanze kann man von etwa Juni bis November vorwiegend in Gebieten mit Baumbeständen antreffen - vorzugsweise Ahorn, Linde und Eiche, aber auch auf Obstbäumen. Sie ernährt sich von Baumfrüchten, die sie mit ihrem starken Rüssel anbohrt und schließlich den Saft daraus saugt. Sie verschmäht aber auch Obst (Äpfel, Birnen, Pfirsiche, usw.) nicht und kann in Obstbaumplantagen bei Massenauftreten sogar Schäden anrichten. Seltener steht tierische Kost auf ihrem Speiseplan, doch kommt es vor, dass sie andere Insekten erbeutet oder sich an bereits toten labt.
Die Eier werden auf Blättern von Bäumen abgelegt, meist hoch oben in der Baumkrone. Die Larven überwintern. Das Gelege (Fotos unten) mit den geschlüpften Larven daneben fand ich auf der Unterseite eines Apfelbaumblattes in etwa 1,70m Höhe.

Nahrung: Imago: Pflanzensäfte, Insekten   Larven: Pflanzensäfte

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Ich muss mal daran denken, Fotos der Sommerform zu machen.

 
 

Pentatoma rufipes / Rotbeinige Baumwanze / Baumwanzen - Pentatomidae (Larven mit verlassenen Eihüllen) Pentatoma rufipes / Rotbeinige Baumwanze / Baumwanzen - Pentatomidae (Larven mit verlassenen Eihüllen) Pentatoma rufipes / Rotbeinige Baumwanze / Baumwanzen - Pentatomidae (2. Larvenstadium)
Larven mit den verlassenen Eihüllen / "Streuobstwiese Voltastraße" / Hattersheim

19. September 2009
 

Larven mit den verlassenen Eihüllen / "Streuobstwiese Voltastraße" / Hattersheim

19. September 2009

Larve (2. Stadium) / Wäldchen am Main / Okriftel

25. März 2007

Pentatoma rufipes / Rotbeinige Baumwanze / Baumwanzen - Pentatomidae (letztes Larvenstadium) Pentatoma rufipes / Rotbeinige Baumwanze / Baumwanzen - Pentatomidae (Herbstfärbung)  
Larve (letztes Larvenstadium) / NSG Bulau / Erlensee

13. Juni 2009


 

Imago (Herbstfärbung) / Baumgruppe am Rosarium / Hattersheim

29. September 2007

 

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 25. August 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt