Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Weiter

Crocidura leucodon / Feldspitzmaus

Quellenangaben

Naturspaziergang
Bienen
Hummeln
Wespen
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera_Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Spitzmäuse - Soricidae
Größe:

etwa 65-85mm / etwa 65-85mm
Schwanz etwa 30-40mm

Besondere Merkmale:

Graubraune Spitzmaus mit scharf abgesetzter weißer Unterseite, im Fell, besonders am Schwanzansatz, lange weißliche Haare, Zähne rein weiß.

Wo zu finden:

Wiesen, Felder, Gärten.

Wann zu finden:

Ganzjährig. 

mehr Fotos unten

Crocidura leucodon / Feldspitzmaus / Spitzmäuse - Soricidae

Fundort: Garten / Stuttgart-Elbelen
Datum: 12. Februar 2012


Lebensweise:

Die Feldspitzmaus ist ein kleines Raubtier. Sie besiedelt extensiv bewirtschaftete Wiesen und Felder und zunehmend auch den Siedlungsbereich (Gärten). Durch die intensive Landwirtschaft ist diese zu den Weißzahnspitzmäusen gehörende Art regional sehr selten geworden.

Crocidura leucodon ernährt sich von Insekten, Spinnentieren, Schnecken und anderen Wirbellosen. Die Weibchen legen ihre meist aus trockenen Gräsern bestehenden Nester in Mauerhöhlungen, Komposthaufen oder im Unterholz von Hecken an. Sie versorgen die 3-9 Jungen alleine. Im Jahr kann es 3-4 Würfe geben. Werden Mutter und Jungtiere im Nest gestört oder fühlen sich dort nicht mehr sicher, bilden sie eine für viele Spitzmausarten typische Karawane. Die Jungen sind etwa ab dem 6.-7. Lebenstag dazu in der Lage. Die Jungtiere verbeißen sich dazu im Rückenfell oder Schwanzwurzel von Mutter oder Geschwistern, so dass eine von der Mutter geführte Kette von Spitzmäusen entsteht. Auf diese Weise sind die zu dieser Zeit noch völlig hilflosen Jungen in der Lage ein neues und sichereres Versteck aufzusuchen.

Nahrung: Insekten, Spinnentiere, Schnecken  

Gefährdung und Schutz: Regional gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Keine.

 
 

 

Crocidura leucodon / Feldspitzmaus / Spitzmäuse - Soricidae Crocidura leucodon / Feldspitzmaus / Spitzmäuse - Soricidae Crocidura leucodon / Feldspitzmaus / Spitzmäuse - Soricidae
Garten / Stuttgart-Elbelen

12. Februar 2012
 

Garten / Stuttgart-Elbelen

12. Februar 2012

Garten / Stuttgart-Elbelen

12. Februar 2012

Crocidura leucodon / Feldspitzmaus / Spitzmäuse - Soricidae Crocidura leucodon / Feldspitzmaus / Spitzmäuse - Soricidae  
Garten / Stuttgart-Elbelen

12. Februar 2012

Garten / Stuttgart-Elbelen

12. Februar 2012
 

 

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 21. Januar 2017

© 2005 - 2017 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt