Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Spinnen-Portraits von A-Z per zurück/weiter - in Familien sortiert:
Zurück Weiter

Xysticus cristatus / Ohne deutschen Namen

Zu den Portrait-Übersichten

Naturspaziergang
Bienen
Hummeln
Wespen
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera_Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Krabbenspinnen - Thomisidae / Ordnung: Webspinnen - Araneae
Größe (ohne Beine):
etwa 3-5mm / etwa 6-8mm

Besondere Merkmale:

: meist dunkelbraun, Prosoma (Vorderkörper) mit beigefarbener, "v"-förmiger Zeichnung, Opisthosoma (Hinterleib) gelblich braun mit dunklem Rand;

: heller braun gefärbt.

Wo zu finden:

Wiesen, Ruderalflächen, Wegränder.

Wann zu finden:

Reife Tiere etwa von Mai bis September.

Anmerkungen:

Die Krabbenspinnen aus der Gattung Xysticus sind allesamt oft nur sehr schwierig ohne Genitaluntersuchung zu bestimmen.

 

Xysticus cristatus / Ohne deutschen Namen / Krabbenspinnen - Thomisidae / Ordnung: Webspinnen - Araneae

Fundort: / Straßenböschung / Ludwigsburg-Pflugfelden
Datum: 18. Mai 2011

Lebensweise:

An sonnigen Stellen mit nicht zu hoher Vegetation sitzt Xysticus cristatus in typischer Krabbenspinnen-Kauerstellung auf Blättern oder Blüten.

Die Weibchen bewachen ab etwa Juni ihren Kokon der nicht selten unter einem größeren Blatt gefertigt wird.

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

 
 

Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 21. Januar 2017

© 2005 - 2017 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt