Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Zurück Weiter

Tubaria furfuracea / Gemeiner Trompetenschnitzling
(syn. Tubaria hiemalis)
 

Familie:

Inocybaceae / Risspilzverwandte


Fundort (Foto):

"Siedlung" / Hattersheim


Datum (Foto):

12. Dezember 2006


Gefährdung und Schutz:

Nicht gefährdet; nicht geschützt.

Tubaria furfuracea (syn. Tubaria hiemalis) / Gemeiner Trompetenschnitzling / Inocybaceae / Risspilzverwandte Tubaria furfuracea (syn. Tubaria hiemalis) / Gemeiner Trompetenschnitzling / Inocybaceae / Risspilzverwandte Tubaria furfuracea (syn. Tubaria hiemalis) / Gemeiner Trompetenschnitzling / Inocybaceae / Risspilzverwandte

Anmerkungen: Merkmale: Vorkommen:

Der früher als eigene Art geführte Winter-Trompetenschnitzling (Tubaria hiemalis) gilt heute als Synonym. Es können keine Unterschiede zu Tubaria furfuracea festgestellt werden.

Der Pilz ist ungenießbar.

Etwa 1-6cm hoch, der rot- bis rostbraune Hut erreicht 1-5cm Durchmesser; der leicht brüchige, dünne Stiel ist innen hohl und ebenfalls bräunlich gefärbt, er trägt keinen Ring; die Lamellen sind bräunlich, am Stiel angewachsen und stehen eher locker. Von etwa Oktober bis Juni.

In Wäldern, Parks und Gärten. Wächst auf abgestorbenem Laub-, seltener Nadelholz. Im Siedlungsbereich häufig auf Rindenmulch.

 

 

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 21. Januar 2017

© 2005 - 2017 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt