Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Naturspaziergang Pflanzenübersicht Pflanzenfamilien Blütenfarben Pflanzen-A-B Pflanzen-C-D Pflanzen-E-G Pflanzen-H-J Pflanzen-K-L Pflanzen-M-P Pflanzen-Q-S Pflanzen-T-Z Pilze Flechten / Moose

Zurück

Arum maculatum / Gefleckter Aronstab
 

Familie:

Araceae / Aronstabgewächse


Fundort (Foto):

Okriftler Wäldchen / Hattersheim

Schlosspark Dyk / NRW


Datum (Foto):

Blätter: 09. März 2007
Blüte: 14. April 2007
Beeren: 08. Juli 2007
Blüte: 16. April 2011


Gefährdung und Schutz:

Nicht gefährdet; nicht geschützt.

Arum maculatum / Gefleckter Aronstab / Blätter / Araceae / Aronstabgewächse / Giftig! Arum maculatum / Gefleckter Aronstab / Blüte / Araceae / Aronstabgewächse / Gifitg! Arum maculatum / Gefleckter Aronstab / Beeren / Araceae / Aronstabgewächse / Gifitg! 

Anmerkungen: Merkmale: Vorkommen:

Giftig!
Alte Heilpflanze (Magen-beschwerden, Erkältungen) - nicht selbst ausprobieren!

Pflanze entspringt einem Rhizom, krautig, bis 40cm hoch (Blüten- und Fruchtstand); Blätter grundständig, rosettig, pfeil- bis spießförmig, manchmal purpurn gefleckt; die winzigen Blüten sitzen auf einem roten, von einem großen hellgrünen Hochblatt (Spatha) umgebenen Blütenkolben, unten weibl., oben männliche Blütchen; Blütezeit etwa von April bis Mai.

Kalkliebend, nährstoffreiche, frische bis feuchte Böden; Hartholz-Auenwälder, Kalk-Buchenwälder, Laubwälder, Gebüsche.

 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  l  Stand: 19. Januar 2018

© 2005 - 2018 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt