Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht

Zurück Weiter

Laothoe populi / Pappel-Schwärmer

Zu den Portrait-Übersichten

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Nachtfalter - Schwärmer - Sphingidae - Smerinthinae
Spannweite:

etwa 70-85mm / etwa 72-90mm

Besondere Merkmale:

In Deutschland kaum zu verwechseln; Vorder- und Hinterflügel meist mausgrau, Mittelschatten dunkler; Hinterflügel mit meist verdecktem orangefarbenem Fleck; es kommen auch Tiere mit eher bräunlichen Flügeln vor.

Wo zu finden:

Flussauen, Auwälder, Sand- und Kiesgruben, Parks, Gärten, Waldsäume.

Wann zu finden:

Je nach Region von etwa April bis September.

mehr Fotos unten

Laothoe populi / Pappel-Schwärmer / Nachtfalter - Schwärmer - Sphingidae - Smerinthinae

Fundort: / Rotenacker / Markgröningen
Datum: 29. Juli 2016


Anmerkungen / Lebensweise:

Den Pappelschwärmer kann man sicherlich als Kulturfolger bezeichnen. Hat er es doch geschafft, auch die vielen in Deutschland angepflanzten Hybrid-Pappeln als Nahrungsquelle für die Raupen zu erschließen. Somit hat sich sein Lebensraum auch auf Städte und Dörfer ausgeweitet.

Laothoe populi ist rein nachtaktiv und fliegt häufig erst nach 23 Uhr. Ihr Falterleben haben diese hübschen Tiere ganz auf die Geschlechtsparterfindung reduziert. Sie nehmen keine Nahrung auf und zehren von den Reserven, die sie als Raupe gefressen haben.

Die Raupen sind grün und haben eine körnige Haut. Sie fressen an jungen Pappeln und Weiden. Häufiger an Stockausschlägen als an Altbäumen.

Raupenfutterpflanze: Blätter von Pappeln und Weiden

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

 
 

 

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 30. Januar 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt