Startseite Naturspaziergang / Kakteenblüten / Pflanzenliste Kakteen-Sukkulenten

 Pygmaeocereus bylesianus

Fenster schließen

Pygmaeocereus bylesianus ist ein klein bleibender, Gruppen bildender Kaktus. Das Substrat eher mineralisch mit geringem Humusanteil. Ein sonniger, luftiger Standort während der Wachstumsphase ist von Vorteil. Ein wenig Schutz vor mittäglicher Prallsonne im Hochsommer ist empfehlenswert. Von etwa Ende April bis Mitte September die Pflanzen bei warmer Witterung gleichmäßig feucht halten und etwa alle zwei Wochen etwas düngen. Während Schlechtwetterphasen eher trockener halten. Ab Mitte September das Gießen langsam reduzieren und ab Mitte / Ende Oktober ganz einstellen. Der Winterstand muss kühl (6-10°C) und hell sein, dann erfolgt die Überwinterung absolut trocken.

Die kleinen weißen Blüten mit der schlanken Röhre erscheinen den ganzen Sommer über. Sie duften schwach und öffnen sich nachts.

 
 


© 2005 - 2017 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt

Stand: 21. Januar 2017