Startseite Naturspaziergang / Kakteenblüten / Pflanzenliste Kakteen-Sukkulenten

Acanthocalycium violaceum

Acanthocalycium violaceum mit seinen zart fliederfarbenen, großen Blüten ist eine Zier für die sonnige Fensterbank. Das Substrat am besten mineralisch mit etwa 20% Humusbeimischung. Während der Wachstumsphase von etwa Mai bis September die Erde gleichmäßig feucht halten und regelmäßig mit gutem Kakteendünger düngen. Im Sommer etwas vor mittäglicher Prallsonne schützen. Ein Aufenthalt im Freien mit leichtem Regenschutz von Frühsommer bis Herbst sorgt für robuste und stark bedornte Pflanzen. Ab etwa Ende September das Gießen reduzieren und ab Mitte Oktober ganz einstellen - zumindest wenn man einen kühlen (etwa 10°-14°C) und am besten hellen Winterplatz hat. Bei warmem Winterstand müssen die Pflanzen ab und zu gegossen werden - sind bei solch einer Überwinterung aber nicht blühwillig. Im Frühjahr an warmen, sonnigen Tagen (ab etwa April) vormittags etwas einnebeln. Das regt neues Wachstum an. Meist ab Mitte Juni erscheinen die ersten Blüten.

 
 


© 2005 - 2017 by Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt

Stand: 22. September 2017