Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Ocypus ophthalmicus / Ohne deutschen Namen

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Kurzflügler - Staphylinidae - Staphylininae
Größe:

etwa 15-23mm / etwa 15-23mm

Besondere Merkmale:

Schwarz mit blauem Glanz; Halsschild und Kopf fein und dicht punktiert; Endglied der Lippentaster spindelförmig, an der Spitze schmal abgestutzt; Mandibeln vergleichsweise breit und gedrungen; Fühlerglieder 8 und 9 länger als breit; siehe auch Detailfotos unten.

Wo zu finden:

Wälder, Gärten, Gebüschsäume.

Wann zu finden:

Etwa von April bis Oktober. 

mehr Fotos unten

Ocypus ophthalmicus / Ohne deutschen Namen / Kurzflügler - Staphylinidae - Staphylininae

Fundort: Seewald / Korntal
Datum: 12. Oktober 2015


Lebensweise:

Larven und Imagines von Ocypus ophthalmicus leben räuberisch. In ihr Beutespektrum gehören Würmer, Schnecken und andere Insekten. Die schön blau schimmernden Käfer leben bevorzugt am Boden. Dabei werden an das Habitat nur geringe Ansprüche gestellt. Man findet diese Art überwiegend in Laubwäldern und naturnahen Gärten.

Wie auch andere, vor allem größere Arten der Familie der Kurzflügler, nehmen diese Käfer bei Bedrohnung eine typische Drohhaltung ein. Dabei wird der Hinterleib drohend aufgerichtet und nach vorn gebogen - was entfernt an einen Skorpion erinnert. Die Ocypus-Arten können aus Wehrdrüsen am Hinterleib eine übel stinkende und leicht ätzende Flüssigkeit verspritzen.

Nahrung: Imago: Würmer, Schnecken, Insekten   Larven: Würmer, Schnecken, Insekten

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Keine.

 
 

 

Ocypus ophthalmicus / Ohne deutschen Namen / Kurzflügler - Staphylinidae - Staphylininae Ocypus ophthalmicus / Ohne deutschen Namen / Kurzflügler - Staphylinidae - Staphylininae Ocypus ophthalmicus / Ohne deutschen Namen / Kurzflügler - Staphylinidae - Staphylininae
Seewald / Korntal

12. Oktober 2015
 

Seewald / Korntal

12. Oktober 2015

Seewald / Korntal

12. Oktober 2015

Ocypus ophthalmicus / Ohne deutschen Namen / Kurzflügler - Staphylinidae - Staphylininae Ocypus ophthalmicus / Ohne deutschen Namen / Kurzflügler - Staphylinidae - Staphylininae Ocypus ophthalmicus / Ohne deutschen Namen / Kurzflügler - Staphylinidae - Staphylininae
8. und 9. Fühlerglied länger als breit Auch der Hinterleib ist fein und dicht punktiert

 

Das Endglied der Lippentaster spindelförmig
 und am Ende etwas abgestutzt
Ocypus ophthalmicus / Ohne deutschen Namen / Kurzflügler - Staphylinidae - Staphylininae    
Tarsen mit orangegelben Haaren
 
   

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 04. März 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt