Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Oedemera subulata / Ohne deutschen Namen

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Scheinbockkäfer - Oedemeridae - Oedemerinae (- "Schenkelkäfer")
Größe:

etwa 8-10mm / etwa 8-10mm

Besondere Merkmale:

Körper, Kopf, Halsschild, Fühler und Beine schwarzgrün; Flügeldecken bräunlich, rundum schwarz gerandet oder auch Flügelenden und schultern schwarz, Flügeldecken nach hinten sich stark verjüngend, Rippen eher flach.

Wo zu finden:

Vor allem in südlichen, warmen Mittelgebirgslagen, sonst eher selten.

Wann zu finden:

Etwa von Mai bis Juli. 

 

Oedemera subulata / Ohne deutschen Namen / Scheinbockkäfer - Oedemeridae - Oedemerinae (- "Schenkelkäfer")

Fundort: Bei Bissingen Teck / Schwäbische Alb
Datum: 01. Juni 2008


Lebensweise:

Dieser eher im süddeutschen Raum anzutreffende Schenkelkäfer hat nach meinen bisherigen Erfahrungen eine Vorliebe für die Blüten von Geranium sanguineum. Er ernährt sich wie die anderen Oedemerinae von Pollen.

Die Larven fressen Pflanzengewebe in Wurzeln oder auch oberirdischen Pflanzenteilen.

Nahrung: Imago: Pollen und Nektar   Larven: Pflanzengewebe

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Es gibt noch weitere ähnliche Arten.

 
 
 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 26. Oktober 2018

© 2005 - 2018 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt