Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Exochomus quadripustulatus / Vierfleckiger Kugel-Marienkäfer

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Marienkäfer - Coccinellidae - Chilocorinae
Größe:

etwa 3-5mm / etwa 3-5mm

Besondere Merkmale:

Grundfarbe schwarz mit je zwei charakteristischen roten, selten gelblichen Flecken auf den Flügeldecken; Körper halbkugelförmig, stark glänzend, Flügeldecken leistenförmig gerandet, Fühler 9-gliedrig.

Wo zu finden:

Nahezu überall wo es Bäume gibt. Bevorzugt werden Nadelgehölze, doch auch auf Ahorn, Weißdorn, Eiche und anderen Laubgehölzen ist er zu finden.

Wann zu finden:

Da die Käfer als Imagines überwintern theoretisch ganzjährig.

mehr Fotos unten

Exochomus quadripustulatus / Vierfleckiger Kugel-Marienkäfer / Marienkäfer - Coccinellidae - Chilocorinae  

Fundort: Wasserwerkallee / Hattersheim
Datum: 24. März 2010


Lebensweise:

Diese Art gehört mit 3-5mm zu den kleinsten Marienkäfern in Deutschland.

Er und seine Larven ernähren sich von Blatt- und besonders von Schildläusen - damit ist er ein nützlicher Schädlingsbekämpfer in Feld, Wald und Garten. Besonders häufig findet er sich an Nadelgehölzen ein, doch auch an Weißdorn oder Ahorn.

Bei Gefahr stellt er sich meist tot und sondert an den Beinen, wie nahezu alle Marienkäferarten, eine gelblich-orangefarbene, übel riechende Flüssigkeit ab.

Diese Art überwintert als fertiger Käfer in Moospolstern oder Bodenstreu (ganz selten in Gebäuden) und ist etwa von März bis Oktober zu beobachten (in milden Wintern theoretisch ganzjährig).

Nahrung: Imago: Schildläuse, Blattläuse  Larven: Schildläuse, Blattläuse

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Harmonia axyridis, der Asiatische Marienkäfer, tritt manchmal in ähnlichen Färbungsmustern auf. Er ist aber unter anderem größer als Exochomus quadripustulatus.

 
 

Exochomus quadripustulatus / Vierfleckiger Kugel-Marienkäfer / Marienkäfer - Coccinellidae - Chilocorinae Exochomus quadripustulatus / Vierfleckiger Kugel-Marienkäfer / Marienkäfer - Coccinellidae - Chilocorinae Exochomus quadripustulatus / Vierfleckiger Kugel-Marienkäfer / Marienkäfer - Coccinellidae - Chilocorinae
Am Rosarium Hattersheim

01. März 2009
 

Am Rosarium Hattersheim

01. März 2009

Am Rosarium Hattersheim

01. März 2009

Exochomus quadripustulatus / Vierfleckiger Kugel-Marienkäfer / Marienkäfer - Coccinellidae - Chilocorinae Exochomus quadripustulatus / Vierfleckiger Kugel-Marienkäfer / Marienkäfer - Coccinellidae - Chilocorinae Exochomus quadripustulatus / Vierfleckiger Kugel-Marienkäfer / Marienkäfer - Coccinellidae - Chilocorinae
Wasserwerkallee / Hattersheim

24. März 2010
 

Seewald / Korntal

14. März 2012

Garten / Stuttgart-Elbelen

14. Februar 2015

Exochomus quadripustulatus / Vierfleckiger Kugel-Marienkäfer / Marienkäfer - Coccinellidae - Chilocorinae Exochomus quadripustulatus / Vierfleckiger Kugel-Marienkäfer / Marienkäfer - Coccinellidae - Chilocorinae Exochomus quadripustulatus / Vierfleckiger Kugel-Marienkäfer / Marienkäfer - Coccinellidae - Chilocorinae
Garten / Stuttgart-Elbelen

14. Februar 2015
 

Garten / Stuttgart-Elbelen

14. Februar 2015

Garten / Stuttgart-Elbelen

14. Februar 2015

Exochomus quadripustulatus / Vierfleckiger Kugel-Marienkäfer / Marienkäfer - Coccinellidae - Chilocorinae    
Garten / Stuttgart-Elbelen

14. Februar 2015
 

   

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 16. September 2018

© 2005 - 2018 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt