Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter
Chrysomela populi / Pappelblattkäfer / Weidenblattkäfer
(syn. Melasoma populi)
Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Blattkäfer - Chrysomelidae - Chrysomelinae
Größe:

etwa 10-12mm / etwa 10-12mm

Besondere Merkmale:

Tropfenförmiger, stark nach oben gewölbter Körperbau; Flügeldecken leuchtend rot mit meist kleinem schwarzem Fleck an den Flügelspitzen; Körper, Beine, Halsschild, Kopf und Fühler schwarzmetallisch mit bläulichem bis grünlichem Schimmer.

Wo zu finden:

Fast überall wo es Pappel- und Weidenbestände gibt. Flussauen, Auwälder, Waldränder.

Wann zu finden:

Etwa von April bis Juni, dann von etwa August bis September die zweite Generation.

mehr Fotos unten

Chrysomela populi (syn. Melasoma populi) / Pappelblattkäfer / Weidenblattkäfer / Familie: Blattkäfer - Chrysomelidae - Chrysomelinae

Fundort: Weidengebüsch / Okriftel
Datum: 04. Mai 2012


Lebensweise:

Dieser, mit rund 11mm recht große Blattkäfer ist in Gegenden mit größeren Weiden- oder Pappelbeständen nicht selten - also eher in der Nähe von Gewässern.

Sowohl die Larven als auch die erwachsenen Käfer ernähren sich von den Blättern von Weiden und Pappeln. Es gibt im Jahr zwei, manchmal auch drei Generationen.

Die beim Fressen von Weiden- und Pappelblättern aufgenommene Salizylsäure wird von dem Käfer (und auch von den Larven) bei Bedrohung als Schutz verwendet. Er scheidet dann sie in einem übel riechenden Sekret aus. Das schützt sie aber nur teilweise gegen parasitische Raupenfliegen (Tachinidae) und Schlupfwespenarten (Ichneumonidae).

Nahrung: Imago: Blätter von Pappeln und Weiden  Larven: Blätter von Pappeln und Weiden

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Sehr ähnlich sind Chrysomela saliceti und Chrysomela tremulae.

Das Foto des startenden Käfers ist leider nicht so toll geworden, doch lässt sich der komplizierte Aufbau der Flugmuskulatur erkennen.

 
 

 

Chrysomela populi (syn. Melasoma populi) / Pappelblattkäfer / Weidenblattkäfer / Familie: Blattkäfer - Chrysomelidae - Chrysomelinae Chrysomela populi (syn. Melasoma populi) / Pappelblattkäfer / Weidenblattkäfer / Familie: Blattkäfer - Chrysomelidae - Chrysomelinae Chrysomela populi (syn. Melasoma populi) / Pappelblattkäfer / Weidenblattkäfer / Familie: Blattkäfer - Chrysomelidae - Chrysomelinae
Fensterbank / Hattersheim

28. April 2008
 

Fensterbank / Hattersheim

28. April 2008
 

Fensterbank / Hattersheim

28. April 2008

Chrysomela populi (syn. Melasoma populi) / Pappelblattkäfer / Weidenblattkäfer / Familie: Blattkäfer - Chrysomelidae - Chrysomelinae Chrysomela populi (syn. Melasoma populi) / Pappelblattkäfer / Weidenblattkäfer / Familie: Blattkäfer - Chrysomelidae - Chrysomelinae Chrysomela populi (syn. Melasoma populi) / Pappelblattkäfer / Weidenblattkäfer / Familie: Blattkäfer - Chrysomelidae - Chrysomelinae
Weidengebüsch / Okriftel

04. Mai 2012
 

Weidengebüsch / Okriftel

04. Mai 2012

Weidengebüsch / Okriftel

04. Mai 2012


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 26. Oktober 2018

© 2005 - 2018 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt