Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Saperda perforata / Gefleckter Pappelbock §

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Bockkäfer - Cerambycidae - Lamiinae
Größe:

etwa 12-20mm / etwa 12-20mm

Besondere Merkmale:

Die an sich schwarzen Käfer sind in frischem Zustand überall von gelblichgrünem bis grauem Torment bedeckt. Der Halsschild trägt meist bis zu acht schwarze Flecke, die Flügeldecken meist zehn (fünf in Reihe je Seite); Schultern mit schwarzem Rand, der sich bis kurz vor die Mitte der Flügeldecken zieht; die Fühler sind hell-dunkel geringelt.

Wo zu finden:

Aus allen Landesteilen gemeldet aber sehr selten. Aufgrund der Art der Brutbäume eher in Auen und an Fluss- und Bachläufen.

Wann zu finden:

Etwa von Mai bis Juli.

mehr Fotos unten

Saperda perforata / Gefleckter Pappelbock / Bockkäfer - Cerambycidae - Lamiinae

Fundort: / Beurener Heide / Hechingen
Datum: 19. Juli 2020


Lebensweise:

Der Gefleckte Pappelbock ist in Deutschland eher selten. Aber dort, wo er vorkommt, kann man in seltenen Fällen abends manchmal ein Paarungsschwärmen der Käfer beobachten. Dies findet meist zwischen 21 und 22 Uhr statt.

Die Larven entwickeln sich im Holz von lebenden Pappeln. Dieses muss aber offenbar schon von einem Pilz geschwächt sein.

Nahrung: Imago: Blätter von Pappeln (Populus)   Larven: Holz von Zitterpappeln und anderen Populus-Arten

Gefährdung und Schutz: Gefährdet - RL 3 / Besonders geschützt nach BNatSchG bzw. BArtSchV

Anmerkungen:

Ob die Literaturangabe " nur Käfer, die sich in Zitterpappeln entwickeln, sind leuchtend gelbgrün tormentiert, alle anderen eher grau" stimmt, kann ich nicht sagen.

 

Saperda perforata / Gefleckter Pappelbock / Bockkäfer - Cerambycidae - Lamiinae Saperda perforata / Gefleckter Pappelbock / Bockkäfer - Cerambycidae - Lamiinae Saperda perforata / Gefleckter Pappelbock / Bockkäfer - Cerambycidae - Lamiinae
/ Beurener Heide / Hechingen

19. Juli 2020
 

/ Beurener Heide / Hechingen

19. Juli 2020

/ Beurener Heide / Hechingen

19. Juli 2020

Saperda perforata / Gefleckter Pappelbock / Bockkäfer - Cerambycidae - Lamiinae Saperda perforata / Gefleckter Pappelbock / Bockkäfer - Cerambycidae - Lamiinae Saperda perforata / Gefleckter Pappelbock / Bockkäfer - Cerambycidae - Lamiinae
/ Beurener Heide / Hechingen

19. Juli 2020

/ Beurener Heide / Hechingen

19. Juli 2020

/ Beurener Heide / Hechingen

19. Juli 2020
 

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 08. November 2020

© 2005 - 2020 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt