Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Agrilus olivicolor / Ohne deutschen Namen §

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Prachtkäfer - Buprestidae - Agrilinae
Größe:

etwa 4-4,5mm / etwa 4-4,5mm

Besondere Merkmale:

Dunkel olivgrün, leichter Metallglanz; Prosternalfortsatz zwischen den Mittelhüften rautenförmig (Foto unten); Flügeldecken fein spärlich hell behaart (am besten unter dem Bino zu sehen). Am Foto oder im Feld kaum von anderen Agrilus-Arten zu unterscheiden.

Wo zu finden:

Wälder mit Hainbuchen- oder Haselbeständen; Gärten und Parks mit Hainbuchen / Hasel.

Wann zu finden:

Etwa von Mai bis September. 

mehr Fotos unten

Agrilus olivicolor / Ohne deutschen Namen / Prachtkäfer - Buprestidae - Agrilinae

Fundort: Garten / Stuttgart-Elbelen
Datum: 19. Juli 2014


Lebensweise:

Ein in der Ebene häufiger und manchmal auch in Gärten auftretender Prachtkäfer ist Agrilus olivicolor. Er gehört in eine Gruppe schwer zu bestimmender Arten. Manchmal schon im April, häufiger jedoch von Juni bis August findet man die schlanken Käfer auf Blättern von Hainbuchen, Hasel oder auch Eiche. Ob die Käfer an den Blättern fressen, konnte ich noch nicht beobachten. Jedenfalls sind diese Baumarten die Hauptwirtspflanzen für die Eiablage und die Larvenentwicklung. Die Weibchen legen ihre Eier unter die Borke frisch abgestorbener Äste die meist schon von Borkenkäfern befallen waren. Die Larven fressen zwischen Borke und Splintholz. Entwicklungszeit vermutlich einjährig, sie verpuppen sich im Splintholz. Zuvor nagen sie sich eine Puppenwiege mit Ausflugloch, dessen Eingang mit Genagsel verstopft wird.

Nahrung: Imago: Blätter?  Larven: Totholz (Hainbuche, Hasel, Eiche)

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Besonders geschützt nach BNatSchG bzw. BArtSchV

Anmerkungen:

Keine.

 
 

 

Agrilus olivicolor / Ohne deutschen Namen / Prachtkäfer - Buprestidae - Agrilinae Agrilus olivicolor / Ohne deutschen Namen / Prachtkäfer - Buprestidae - Agrilinae Agrilus olivicolor / Ohne deutschen Namen / Prachtkäfer - Buprestidae - Agrilinae
Garten / Stuttgart-Elbelen

19. Juli 2014

Garten / Stuttgart-Elbelen

19. Juli 2014

Garten / Stuttgart-Elbelen

19. Juli 2014
 

Agrilus olivicolor / Ohne deutschen Namen / Prachtkäfer - Buprestidae - Agrilinae    
Garten / Stuttgart-Elbelen

19. Juli 2014
 

   

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 29. September 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt