Alle Fotos gibt es per Mausklick in einer Großansicht
Zurück Weiter

Monodontomerus obsoletus / Erzwespe

Quellenangaben

Naturspaziergang
Wildbienen
Hummeln
Aculeate Wespen
Parasitica
Symphyta
Ameisen
Libellen
Tagfalter
Nachtfalter
Käfer Übersicht
Käfer Teil 1
Käfer Teil 2
Käfer Teil 3
Heuschrecken
Wanzen
Zikaden
Diptera Übersicht
Schwebfliegen&Co
Zweiflügler 2
Zweiflügler 3
Zweiflügler 4
Mückenartige
Spinnentiere
Verschiedenes
Andere Tiere
Vögel
Pflanzenübersicht
Pilze

Familie: Torymidae / Überfamilie: Erzwespen - Chalcidoidea
Größe:

etwa 3-5mm / etwa 3-5mm

Besondere Merkmale:

Kleine schwarzgrünmetallisch glänzende Wespen, nur sehr schwer von ähnlichen Arten zu unterscheiden.

Wo zu finden:

An Nestern von Osmia-Arten (Mauerbienen, z.B. Osmia cornuta).

Wann zu finden:

Etwa von März bis Juni. 

mehr Fotos unten

Monodontomerus obsoletus / Erzwespe / Erzwespen (Zehrwespen) - Chalcidoidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera

Fundort: / An den Bienen-Nisthilfen / Hattersheim
Datum: 01. Juni 2009


Lebensweise:

Parasitär. Diese Erzwespe versucht (oft erfolgreich) ihre Eier in die Nester von Mauerbienen (in der Regel Osmia bicornis und Osmia cornuta) einzubringen. Dazu wartet sie während der Nestbauphase einen unbewachten Moment ab, um ungefährdet hinein zu gelangen. Wenn ein fertiges Nest schlecht oder nur dürftig verschlossen ist, schafft sie es auch mit Hilfe ihres Legebohrers den Nestpfropf zu durchdringen und so ihre Eier quasi zu injizieren. Ihre Larven fressen sowohl den Nahrungsproviant der Bienenlarven als auch diese selbst.

Nahrung: Imago: Nektar, Honigtau   Larven: Nektar- und Pollenproviant sowie die Larven von Mauerbienen

Gefährdung und Schutz: Nicht gefährdet / Nicht unter Schutz gestellt

Anmerkungen:

Diese Erzwespenart fand sich ab dem 25. Mai 2008 in zum Glück geringer Anzahl an meinen Nisthilfen ein und suchte die verschlossenen Nester nach Schwachstellen ab, durch die sie mit ihrem Legebohrer ins innere gelangen kann um ihre Eier abzulegen. Die Larven dieser Erzwespen fressen die Larven der Mauerbienen. Ich bin gespannt, wie viele Nester sie "infizieren" konnten. Nachtrag 29. April 2009: Der "Schaden" war gering.

 
 

Monodontomerus obsoletus / Erzwespe / Erzwespen (Zehrwespen) - Chalcidoidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera Monodontomerus obsoletus / Erzwespe / Erzwespen (Zehrwespen) - Chalcidoidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera Monodontomerus obsoletus / Erzwespe / Erzwespen (Zehrwespen) - Chalcidoidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera
/ An den Bienen-Nisthilfen /
Hattersheim

29. Mai 2008

/ An den Bienen-Nisthilfen
Hattersheim

29. Mai 2008
 

/ An den Bienen-Nisthilfen
Hattersheim

01. Juni 2009

Monodontomerus obsoletus / Erzwespe / Erzwespen (Zehrwespen) - Chalcidoidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera Monodontomerus obsoletus / Erzwespe / Erzwespen (Zehrwespen) - Chalcidoidae / Ordnung: Hautflügler - Hymenoptera  
/ An den Bienen-Nisthilfen
Hattersheim

01. Juni 2009
 

/ An den Bienen-Nisthilfen
Hattersheim

01. Juni 2009

 

 


Nach oben  l  Fenster schließen  Stand: 22. September 2017

© 2005 - 2017 by www.naturspaziergang.de / Andreas Haselböck

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem Internationalen Urheberrecht.
Über die Nutzungsbedingungen siehe Seite Kontakt